Öffentliche Schreibwettbewerbe

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von Lusmore, 19. August 2021.

  1. cdf.klugmann

    cdf.klugmann Well-Known Member

  2. Suse

    Suse Well-Known Member

    Wow! Habe ich noch nie irgendwo gesehen. Super. Leider Fantasy und somit nichts für mich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2022
    Lusmore gefällt das.
  3. Füllwort

    Füllwort Well-Known Member

    Eine nette Abwechslung: man muß die Teilnahmebedingungen nicht lange suchen. (y)
     
  4. Pamina22

    Pamina22 Well-Known Member

    Und eine sehr nette Abwechlsung: Man hat mal Zeit, um den Text zu schreiben - bis Ende des Jahres ...
     
    Zauberfrau und Pferdefrau gefällt das.
  5. Yoro

    Yoro Well-Known Member

    Sehr nett, jede Menge Zeit und das Thema gibt einiges her. Wäre vielleicht was für mich, ich muss ja endlich irgendwie meiner momentanen Schreib-Aversion zu Leibe rücken. Jedenfalls danke für den Tip!
     
  6. Stolpervogel

    Stolpervogel Well-Known Member

    Was ist da los?
     
    Pferdefrau und Suse gefällt das.
  7. Yoro

    Yoro Well-Known Member

    Wenn ich das nur wüsste. Ist sowas wie eine heftig verschärfte Schreib-Unlust, keine Ahnung wo das herkommt, es nervt allerdings! Und wie bei allen Arten von Schreibblockaden wirds auch nicht von alleine weggehen, ich muss mich da wohl selber gewaltig in den Allerwertesten treten.
    Ein vorgegebenes Thema, was interessant klingt und Spaß machen könnte, wäre dafür sicher nicht schlecht.
     
  8. Stolpervogel

    Stolpervogel Well-Known Member

    Ich kann mittreten, falls das hilft … Die erste halbe Normseite (besser mehr) bitte bis Montag per PM an mich!
     
    Pferdefrau, Yoro und Suse gefällt das.
  9. Pamina22

    Pamina22 Well-Known Member

    Wahrscheinlich liegt es daran, dass du nicht genau weißt, wie es los- oder weitergehen soll. Brainstorming könnte helfen, oder eine Mindmap erstellen. Du könntest, wenn du dich bei einem Problem festgebissen hast, auch "aus 1 mach 12" versuchen. Da musst du für ein Problem oder eine Frage 12 Lösungen oder Antworten finden - mindestens!
    Auch Prokrastination hat meistens seine Ursache darin, dass man sich von einem Problem überfordert fühlt und nicht weiß, wie man es anpacken soll. Dann das Problem in kleinere Häppchen schneiden und Stück für Stück angehen. Oder genau schriftlich (!) formulieren, wo man nicht weiterkommt bzw. warum.
    Die Idee von Stolpervogel ist auch nicht schlecht: Schreibe ein bestimmtes Mini-Pensum und schicke es an eine Person deines Vertrauens.
    Mir hilft in solchen Fällen am besten Planung bzw. Brainstorming. Manchmal auch, mich näher mit meinen Figuren und ihrer Vorgeschichte zu befassen.
     
  10. Viktor

    Viktor Active Member

    Da geht es mir ähnlich. :censored: Ich lese deshalb "Mindset für Autoren von Joanna Penn". Keine Ahnung ob es hilft, das werde ich die kommenden Tage sehen.
     
    Pferdefrau und Yoro gefällt das.
  11. Lusmore

    Lusmore Well-Known Member

    Nicht unbedingt Fantasy, eigentlich eher Urban und christlich?
     
  12. Yoro

    Yoro Well-Known Member

    Doch, weiß ich sogar ziemlich genau, aber irgendwie sträubt sich in mir alles dagegen, nicht nur mein aktuelles Projekt weiter-, sondern überhaupt etwas zu schreiben.
    Bin jetzt schon dazu übergegangen, mal wieder ein bisschen was Graphisches in Photoshop zu machen, das läuft gerade besser.
    Ich werde mich halt hinsetzen und jeden Tag wenigstens ein paar Zeilen zu schreiben, bis ich wieder reinkomme.

    @Stolpervogel danke fürs Angebot, die Idee ist nicht schlecht. Ich schau mal, ob ich schon was geplottet kriege.
     
    Pferdefrau, Lusmore und Stolpervogel gefällt das.
  13. Alex Sassland

    Alex Sassland Well-Known Member

    Zitat: Nicht unbedingt Fantasy, eigentlich eher Urban und christlich?

    Ich habe die Schnittergarn-Anthologie - die ist auf jeden Fall sehr Fantasy- und sogar SciFi-lastig. Und super schräge Geschichten ...
     
    Viktor, Milar und Lusmore gefällt das.
  14. Suse

    Suse Well-Known Member

    Das ist wiederum nach meinem Geschmack.
     
  15. Pferdefrau

    Pferdefrau Well-Known Member

    Das ist ein blödes Gefühl. :(
    Man hat alles im Kopf und müsste sich nur noch hinsetzen … aber es geht nicht.
    Der Laptop liegt vorwurfsvoll in der Ecke: „Du wolltest doch gestern …“
    „Ja, aber … heute muss ich aber erst noch … morgen ist schließlich auch noch ein Tag …
    Um aus dieser Endlosschleife raus zu kommen, sind die Vorschläge von @Pamina22 und @Stolpervogel nicht schlecht.
     
  16. Pamina22

    Pamina22 Well-Known Member

    Ich bin so froh, dass ich das gerade nicht von mir kenne! Ich freue mich richtig, mich morgens an meinen Rechner zu setzen und loszuschreiben und zu -fantasieren. :)
     
    Pferdefrau, Viktor und Suse gefällt das.
  17. Viktor

    Viktor Active Member

    Also, empfehlenswert? Ich will mich weiterbilden... in Sachen Tod. Gut, ich bin ein grosser Fan von Terry Pratchetts Tod und für mich war das immer ein Grund die Bücher zu kaufen, wenn der Schnitter auf seinem Pferd Binky loszog. Aber man soll ja mal über den Tellerand schauen...
     
    Lusmore und Stolpervogel gefällt das.
  18. Yoro

    Yoro Well-Known Member

    schadet sicher nicht, ich hab sie mir auch grade bestellt.
     
    Alex Sassland gefällt das.
  19. Zauberfrau

    Zauberfrau Well-Known Member

    Die Leute vom Leseratten-Verlag habe ich auf dem BuCon kennengelernt. Sie sind ziemlich witzig drauf. Ja, man kann gut und gerne sagen, dass der Verleger jede Menge Humor hat. Also mir hat es Spaß gemacht, am Stand zu sein. Leider ist für mich und für meine Bücher da eine Prise zu viel Humor drin. Aber es war bei denen echt unterhaltsam. Kann mir vorstellen, dass das eine gelungene Anthologie wird. Göttergarn liegt bei mir zuhause. Da ist ein Text von einer Freundin von mir drin. Gelesen habe ich es noch nicht, ist gerade unterm Weihnachtsbaum angekommen.
    Vielleicht mach ich ja auch bei der Ausschreibung mit. Aber erst mal muss ich meine anderen Projekte in trockene Tücher bringen. Und dann muss mir auch noch was Gescheites einfallen. Ich hab mal eine etwas bittere Story geschrieben, die den Teufel von seiner bösen Teufelsseite zeigt (und - zugegeben - er war auch recht triebgesteuert...). Aber die habe ich an eine Zeichnerin verschenkt (mitsamt den Rechten, war nur ganz klein), weil sie den Plot für ihre Bilder nutzen wollte. Wäre mir auch zu finster. Wenn, dann müsste in meiner teilnehmenden Geschichte irgendein humoristischer Anteil drin sein. Mal sehen. Bis Ende des Jahres ist ja noch Zeit. :)
     
    Atalante gefällt das.
  20. Lusmore

    Lusmore Well-Known Member

    heißt es nicht Scheibenrand?