Automatische Zähler? Variablen?

Dieses Thema im Forum "Hilfe und Support" wurde erstellt von maxi2, 24. Oktober 2020.

  1. maxi2

    maxi2 New Member

    Gibt es die Möglichkeit verschiedene Variablen mitten in den Text zu integrieren, welche sich bei jeder Nennung um 1 erhöhen?

    Beispiel:
    „Seine Geschicklichkeit betrug X. Nachdem er Erfahrung gesammelt hat war sie aber schon X oder sogar X“

    Wichtig ist, dass die Möglichkeit für unterschiedliche Variablen existiert.

    Beispiel2:
    „Seine Geschicklichkeit betrug X und seine Stärke Y. Nachdem er Erfahrung gesammelt hat war sie aber schon X und seine Stärke bei Y oder sogar Y“
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Oktober 2020
    Vaufanin und mendel gefällt das.
  2. Vaufanin

    Vaufanin New Member

    So etwas hätte ich auch gerne! Möglicherweise lassen sich speziell formatierte Überschriften für derartiges zweckentfremden.
     
  3. Waldfried

    Waldfried Well-Known Member

    Antwort: Theoretisch schon. Im Folgenden bzw. im hochgeladenen Dokument habe ich überall, wo im Beispiel ein Zähler vorgesehen ist, eine Grafikbox erzeugt und dahinein eine einzellige Tabelle platziert. Die Instanzen der Geschicklichkeits-Variable habe ich "Gesch_1", "Gesch_2" usw. genannt (als Feldnamen), die der Stärke-Variable entsprechend. Da, wo die Geschicklichkeit zweitmals auftaucht, habe ich die Formel "Gesch_1 + 1" hineingeschrieben (Menübefehl Rechenfeld…), in die dritte Instanz "Gesch_3" habe ich "Gesch_2 + 1" gesetzt. Die Stärke-Referenzierung und -Berechnung funktioniert analog.

    Das Ganze ließe sich bestimmt noch grafisch usw. geschickter hinkriegen, aber ich wollte nur den Grundmechanismus demonstrieren.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 28. Juli 2022
    Milar, Berti, -prh und einer weiteren Person gefällt das.