BASE - Dateneingabe

Dieses Thema im Forum "Vorschläge und Wünsche" wurde erstellt von olibos, 29. Januar 2009.

  1. olibos

    olibos Active Member

    Ich vermisse in BASE eine Möglichkeit, die vorgegebenen Feldwerte mit der Tastatur auszuwählen. Aktuell funktioniert das nur mit der Maus.
    Bei einer größeren Anzahl Feldern ist es aber äußerst ineffektiv, wenn man ständig zwischen Tastatur und Maus wechseln muss.

    Ich stelle mir vor, dass man mit den Pfeiltasten durch die Liste scrollen kann und bei der Eingabe eines Buchstabens zum ersten Eintrag gesprungen wird, der mit diesem Buchstaben beginnt. Das würde die Dateneingabe erheblich erleichtern.
     
  2. Torsten65

    Torsten65 Member

    Toller Vorschlag, dem kann ich nur nachdrücklich beipflichten!
     
  3. Alex.ch

    Alex.ch Active Member

    Da wäre ich auch dafür.
    Habe das schon viele male vermisst.
     
  4. blake

    blake Member

    Das halte ich auch für wünschenswert, witzigerweise gibt es diese Funktionalität schon zum Teil:
    Ich habe Einem Feld Feldwerte vorgegeben, und das Feld darüberhinaus mit einer anderen Tabelle verknüpft. Hintergrund: Es handelt sich um Verkaufsartikel, und die vordefinierten Werte "filtern" mir die Daten der Verkaufsartikel, so wird meine Auswahlliste übersichtlicher.

    Papyrus wählt z. B. bei Druck der Taste A automatisch "Abenteuerromane" aus der Liste der definierten Begriffe und trägt dies als Suchwort in der Verknüpften Tabelle. Da sieht man dann nicht mehr alle Bücher, sondern nur noch die Abenteuerromane.

    Mir ist es ein große Hilfe, daher will ich es erwähnen, aber mit Pfeiltaste durch die Liste scrollen wäre natürlich wünschenswerter...
     
  5. Waldfried

    Waldfried Well-Known Member

    Klar gibts diese Funktionalität schon (oder missverstehe ich was?):

    Die Tastaturbedienbarkeit bei vordefinierten Werten ist am besten beim Dialogelement Pop-up gegeben: Per Leertaste poppt die Liste auf, per Pfeiltaste scrolle ich durch die Liste, erneut per Leertaste (oder Return) wähle ich einen Wert aus.

    So geht das auch bei den Radioknöpfen, nicht aber bei der Combobox (aufgrund dessen besonderer Eigenschaft, offen für freie Texteingabe zu sein).

    Auch die Anfangsbuchstabenmethode funktioniert beim Pop-up: Entweder nach dem Öffnen der Werteliste (durch Leertaste, s.o.) oder gleich durch Drücken eines Buchstabens, dann wird der passende Wert sofort eingetragen.

    Besten Gruß
    Waldfried
     
  6. olibos

    olibos Active Member

    Stimmt, beim Popup-Feld ist diese Funktionalität vorhanden, das war mir neu. Bei der Combobox funktioniert das Ganze allerdings nicht und ich möchte mir bei bestimmten Feldern die Möglichkeit offenhalten, eigene Werte einzugeben.