BASE Optimierung des Report-Dialogs

Dieses Thema im Forum "Vorschläge und Wünsche" wurde erstellt von dotpap, 15. März 2009.

  1. dotpap

    dotpap Active Member

    Schön, dass die ListBox "Report-Vorlagen" skalierbar (geworden) ist.

    Die enormen Möglichkeiten der BASE-Funktionen "LET", "REPORT" und "MESSAGE" insbesondere in Verbindung mit der Einstellung "Keine Ausgabe (nur Formeln ausführen)" lassen es zu, die Datenbank mit diesen BASE-Funktionen elegant zu steuern. Schnell kommen da einige Report-Vorlagen zusammen die sich munter unter die für den Anwender Wichtigen und benötigen Report-Vorlagen mischen. Die bestimmende Namensgebung hat ggf. Grenzen und löst das eigentliche Problem der angestrebten geringen Anzahl wirklich wichtiger Anwender-Report-Vorlagen in der ListBox nicht.

    Vielleicht könnten die "BASE-Entwickler" dem folgen und darüber nachdenken, hier eine Trennung oder Sichtbarmachung (Unsichtbarmachung) solcher "datenbankführenden Report-Vorlagen" einzuführen.

    + Es könnte eine zweite ListBox für derartige Report-Vorlagen geben.

    + Mit STRG+Maustaste könnten alle entsprechenden Report-Vorlagen markiert werden. Anschließend wird eine CheckBox auf WAHR, um zu erreichen, dass diese (markierten) Einträge anders dargestellt werden.

    + oder ...
     
  2. blake

    blake Member

    Ich fände es gut, wenn die vom Anwender benötigten Reporte gleich in der Eingabemaske über Buttons erreichbar wären, das wäre

    übersichtlich, weil nur die benötigten dargestellt würden, die komplette Liste wäre nach wie vor über den Dialog Reporte erreichbar
    schnell, da ohne Umwege erreichbar
    aussagekräftig (wenn es sich mit eigenen Bilder-Buttons realisieren lässt)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Mai 2017
  3. Ulli

    Ulli Administrator Mitarbeiter

    Buttons, die Aktionen auslösen, sind ein völlig neuer Datentypus für Eingabemasken.

    Ist geplant, aber wie gesagt etwas völlig Neues.