Biete Fachwissen im Bereich Ökologie und Umweltwissenschaften

Dieses Thema im Forum "Recherche-Experten" wurde erstellt von Captain Ara, 26. August 2020.

  1. Captain Ara

    Captain Ara New Member

    Hallo zusammen :)

    Da ich die Idee, sich gegenseitig mit Fachwissen bei der Recherche zu unterstützen, ganz wunderbar finde, möchte ich mich gleich einreihen:

    Ich kann euch Fachwissen aus dem Themenbereich Ökologie und Umweltwissenschaften bieten, da ich, nun ja, Ökologe (M. Sc.) und Umweltwissenschaftler (B. Sc.) bin :)

    Darunter fallen alle möglichen Themen zu Ökosystemen, Naturschutz, Umwelt und Nachhaltigkeit.

    Bei Fragen schreibt mich gerne an!
     
    Pferdefrau, narratöör, Milar und 5 anderen gefällt das.
  2. Selle

    Selle New Member

    Hallo, ich weiß nicht ob das hunderprozentig in dein Gebiet passt, aber ich probiere es trotzdem mal ;) Und zwar suche ich eine Pflanze/Flechte/Etc. aus der man selbst Schuhe herstellen kann. Ich bin bisher zum Beispiel über Nesseln gestoßen die man wohl zu Stoff verarbeiten kann, aber ich weiß nicht ob das fest genug für Schuhwerk wird und vor allem, für Laien machbar? (es müssen nicht in 5 Minuten Schuhe draus werden aber es steht kein Internet mit Anleitung zur Verfügung...) Vielleicht kannst du mir ja weiter helfen :) Danke schon mal, Selle
     
  3. Suse

    Suse Well-Known Member

    Hast Du schon mal an Hanf gedacht?
     
  4. Selle

    Selle New Member

    ich bräuchte etwas, das hier wild wächst, das tut Hanf eher nicht oder? (n);)
     
  5. Captain Ara

    Captain Ara New Member

    Hallo Selle :)

    Das trifft meinen Fachbereich tatsächlich nicht so ganz, aber da der Roman, an dem ich gerade arbeite, in der Steinzeit spielt, habe ich mich schon eine Weile mit der Bekleidung der Menschen damals beschäftigt.

    Was du an Material für die Schuhe verwenden könntest, hängt stark davon ab, wo deine Geschichte spielt. Der gute alte Ötzi hat beispielsweise Schuhe aus Lindenbast, Heu und Leder getragen: http://www.museum-albersdorf.de/bast/oetzischuhe.htm

    Ulmenbast und Brennnessel lassen sich auch zu reißfesten Schnüren verarbeiten, woraus wiederum Sandalen geflochten werden könnten.

    Und soweit ich weiß, haben die Navajo in Nordamerika Schuhe aus Yukkafasern geflochten. Anderswo wurden Palmblätter verwendet.

    Vielleicht hilft dir das als neuer Ansatzpunkt ja :)

    Viel Erfolg bei der Recherche!
     
    Selle und Palinurus gefällt das.
  6. Palinurus

    Palinurus Well-Known Member

    monaL und Selle gefällt das.