Breite des Navigators fixieren

Dieses Thema im Forum "Vorschläge und Wünsche" wurde erstellt von Rik K., 19. April 2020.

  1. Rik K.

    Rik K. Member

    Hallo zusammen,

    Rik, ich bin neu hier. Hab gerade angefangen mit P10 zu arbeiten.

    Entschuldigung, wenn ich mglw. ein Thema wiederhole, das bereits abgegessen ist, aber ein grobes Querlesen der Überschriften hat kein entsprechendes Ergebnis gebracht.

    Wäre es möglich, in einer der nächsten Updates zu P10 den Navigator dauerhaft an der Position zu belassen, an der man ihn positioniert hat? Es ist extrem nervig, wenn er mit jedem Menüklick wieder auf seine Standardgröße zusammenschnurrt.
    Oder habe ich eine vielleicht versteckte Einstellungsposition übersehen, mit der man die Standardbreite festlegen kann?

    Danke,
    viele Grüße
    Rik
     
  2. Waba

    Waba Well-Known Member

    Mich hatte diese ewige Veränderung der Breite auch immer gestört. Aber man kann dies fixieren, wenn auch ein wenig 'versteckt'.

    • Benutze für dein Dokument eine Arbeitsumgebung. Die findest du unter 'Ansicht / Arbeitsumgebung'.
    • Wähle eine aus. Nun wird alles so gesetzt, wie es in dieser Arbeitsumgebung zur Zeit festgehalten ist.
    • In Untermenü für die Wahl der Arbeitsumgebung gibt es auch die Anwahl 'Arbeitsumgebung / Einstellungen'. (Die kann man auch direkt über das Einstellungen-Menü erreichen.)
    • Stelle nun zuerst im Dokument deine gewünschte Breite des Navigators ein (und ev. weiteres).
    • Wichtig ist jetzt noch, dass du in den Einstellungen den Button 'Mehr' anklickst.
    • Jetzt wird dir eine Auflistung angezeigt, welche 'Teile' sich Papyrus in der Arbeitsumgebung merken soll.
    • Setze nun einen Haken bei den zwei Zeilen für den Navigator. (und ev. andere)
    • Und jetzt ganz wichtig: Ein Klick auf den Button weiter unten auf 'Aktuelle Einstellungen vom Text für diese Arbeitsumgebung setzen'.
    • Jetzt hat diese Arbeitsumgebung deine Einstellungen übernommen.
    • Das Dokument speichern. Alles ist festgehalten.

    Jetzt dürften für irgend ein Dokument alle Einstellungen immer so gesetzt werden, wenn du diese Arbeitsumgebung anwählst.
     
    Tom Diander, Ralf, AndreasB und 3 anderen gefällt das.
  3. Rik K.

    Rik K. Member

    Ah, wunderbar, funktioniert!

    Herzlichen Dank, Waba, für die fixe und detaillierte Antwort.
    Das "Aktuelle Einstellungen vom Text für diese Arbeitsumgebung setzen" hat mir gefehlt.

    Klasse, danke!