"Chronist : Der erste Kreuzzug" ist erschienen

Dieses Thema im Forum "Who is who" wurde erstellt von Matthias W., 4. Mai 2013.

  1. Matthias W.

    Matthias W. Active Member

    www.amazon.de

    »Was ist dort geschehen, fragst du? Wenn ich dir die Wahrheit sage, wird es deine Vorstellungskraft übersteigen ...«
    - Raimund von Aguilers, Die Eroberung Jerusalems, Jahr des Herrn 1099


    Dies ist die wahre Geschichte des Chronisten Raimund von Aguilers, der im Auftrag des Grafen Raimund IV. von Toulouse die Ereignisse des ersten Kreuzzugs niederschrieb, mit all ihren Schrecken und Entbehrungen, Gräueln und Triumphen.

    Es ist eine Geschichte von Liebe und Hass, Verzweiflung und Freude. Und von den einfachen Menschen, die zu Figuren wurden in einem Spiel aus Intrigen und Politik, das vor über 900 Jahren stattfand und bis heute nachhallt.

    Geplagt von seiner Vergangenheit und seiner Sehnsucht nach einer Welt außerhalb seiner Klostermauern, folgt der junge Benediktiner Raimund dem Aufruf Papst Urbans des Zweiten zum ersten Kreuzzug.
    Diese außergewöhnliche Pilgerfahrt führt ihn nicht nur über die Grenzen der damals bekannten Welt, sondern eröffnet ihm auch eine Erfahrung menschlicher Gefühle, von denen er in seinem behüteten Leben nie etwas geahnt hatte.

    Aus der hoffnungsvollen Reise zum Ruhm Gottes wird ein Alptraum ohne Ausweg und Raimund muss sich fragen, ob die Vergebung seiner Sünden es wert ist, sein Leben und seine Seele dafür zu opfern.

    Wie viel Blut darf der Weg ins Paradies kosten?



    -------------------------------

    Einige kannten es ja schon aus dem internen Schreibforum, jetzt auch hier :)

    Nach einem Jahr beinahe Vollzeit ist es endlich raus (als ebook, Print on Demand Version folgt in wenigen Tagen)

    Es ist nicht perfekt, aber was ist das schon, in unserer Zeit?


    Zumindest haben Papyrus Autor und dieses Forum hier einen wesentlichen, unschätzbaren Beitrag dabei geleistet, das Buch aus dem Mittelmaß zu heben und zu dem zu machen,
    was es heute ist.

    Deswegen habt ihr alle hier meinen Dank verdient, und der ist auch in meinen Danksagungen im Buch verewigt ;)

    Schauts euch mal an, schnuppert mal rein und wenn es euch interessiert ... unterstützt einen bisher brotlosen Künstler!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Mai 2017
  2. Matthias W.

    Matthias W. Active Member

    Aw: "Chronist : Der erste Kreuzzug" ist erschienen

    Ich freue mich berichten zu können, dass die Createspace Print Version soweit durch ist und in 3-7 Werktagen online geht. Meine 5 Proof-Kopien sind unterwegs und ich bin gespannt wie noch was :)

    Ich biete übrigens auch gerne an, Fragen zu beantworten, zu dem ganzen Amazon KDP und Createspace Selbstveröffentlichungs-Ding. Wobei ich inzwischen schon fast bereue, nicht den Weg über Neobooks gegangen zu sein. Deren Angebot
    hört sich zumindest gut an, ich frage mich nur, ob da nicht irgendwo ein Haken ist.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Mai 2017
  3. TigerAkbar

    TigerAkbar Member

    Aw: "Chronist : Der erste Kreuzzug" ist erschienen

    Eine Menge Haken:

    z.B.
    1. was bedeutet eine gute Bewertung? Viele User finden es gut? Oder der Autor hat eine Menge Freunde?
    2. ist nur eine Vorauswahl-Taktik von Droemer-Knaur, um an interessantes Neues zu kommen und Lektoren-Power zu sparen
    3. kein anderer Verlag will was, was da schon mal drin war. Alles oder nichts für 800 Seiten und ein halbes Jahr Auszeit ...?

    Da gibts im Netz mehr Kritisches als Positives. Ist für mich nicht einmal ansatzweise Thema
     
  4. Rabenvogel

    Rabenvogel Member

    Aw: "Chronist : Der erste Kreuzzug" ist erschienen

    Ich bin etwas verwirrt. Ich lese da etwas von täglicher Kündbarkeit und Kritik habe ich genau eine gefunden. Aber ich hab nur oberflächlich recherchiert bisher. Ich hole das noch nach.
     
  5. Matthias W.

    Matthias W. Active Member

    Aw: "Chronist : Der erste Kreuzzug" ist erschienen

    Rabenvogel: so gings mir auch. Irgendwie kommts mir eh komisch vor. Das rechnet sich nicht, selbst bei den Sonderkonditionen, die Verlage bei Amazon, iTunes und co. bekommen.

    Pauschal 70%, auch bei Weltbild, Xinxi und co? Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, selbst bei Droemer-Knaur nicht. Aber keine Ahnung. Ich habe mir die Konditionen von Weltbild, Thalia, etc. eh noch nicht
    angeguckt, weil ich am Kindle Select Programm teilnehm. Ist natürlich ne Masche von Amazon, Konkurrenz auszuschalten, aber mir solls recht sein. Mein Buch wurde schon ein paar Mal ausgeliehen und daran verdien ich auch was, und die Kunden müssen nix zahlen. Find ich gute Werbung und die zusätzlichen Einnahmen sind auch erfreulich. Dazu ist Amazonien halt noch der größte eBook Händler, damit schmerzts nicht ganz so sehr. Aber irgendwann schieb ich das nach und such mir halt nen Distributor, gibts ja auch genug.
     
  6. TigerAkbar

    TigerAkbar Member

    Aw: "Chronist : Der erste Kreuzzug" ist erschienen

    Sie scheinen etwas aufgedoppelt zu haben, denn an die Verteilung kann ich mich vor zwei Monaten nicht erinnern. Da ging es nur um Wettbewerb, damit Droemer seine Vorselektion bekommt.

    Jedenfalls ist bei all den Großen kaum Nächstenliebe dahinter. Vielleicht wollen die damit z.B. KDP Select von Amazon auszuschalten versuchen. Ich glaube, Du hast die relativ bestmögliche Wahl getroffen mit Amazon und CreateSpace.
     
  7. Matthias W.

    Matthias W. Active Member

    Aw: "Chronist : Der erste Kreuzzug" ist erschienen

    Die Printversion ist verfügbar! Leider steht der Preis (noch) falsch drin, bei 19.91. Das sollten 19.90 sein. Bis morgen sollte das aber auch passen. Aber an dem einen Cent solls ja nicht scheitern.

    Ich bin happy. Ich hoffe, die ersten Exemplare trudeln morgen bei mir ein.
     
  8. Matthias W.

    Matthias W. Active Member

    Aw: "Chronist : Der erste Kreuzzug" ist erschienen

    Leseprobe

    Nachdem ich auf die Art schon in allen möglichen Rollenspieler-Foren Werbung mache, will ichs euch natürlich auch nicht vorenthalten.

    Eine 200 Seiten Leseprobe über das erste Drittel im Buch. Kommt gut an, dass es so viel ist, bisher. Habs heute schon mal kurz unter die top 100 historischen Romane auf Amazon geschafft :)

    Nicht über die Formatierung wundern. Ist direkt aus der Druckvorlage für Createspace entnommen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Mai 2017
  9. Matthias W.

    Matthias W. Active Member

    Aw: "Chronist : Der erste Kreuzzug" ist erschienen

    Kleines Update zu "Chronist" :

    Ab Morgen Abend bis ca. den 4.7. läuft meine Promo-Aktion in Zusammenarbeit mit Xtme.de und BestEbookFinder.de (die beiden gehören zusammen)

    Für den Zeitraum gibt es den Chronisten als Kindle eBook für läppische 99 Cent im Angebot :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Mai 2017
  10. Andreas

    Andreas New Member

    Aw: "Chronist : Der erste Kreuzzug" ist erschienen

    Danke für den Tipp und viel Erfolg!
     
  11. Lisei

    Lisei New Member

    Hallo Matthias W. ,
    ich lese gerade die alten Kommentare. Hast du auch über die Geschehnisse von Maarat al Numan geschrieben?
     
  12. Bloodhound

    Bloodhound Well-Known Member

    Es gibt ein sehr interessantes Sachbuch. "Der Heilige Krieg der Barbaren. Die Kreuzzüge aus der Sicht der Araber." von Amin Maalouf.
    Ist schon eine Weile her seit ich es gelesen habe, aber wenn ich mich nicht irre schreibt Maalouf in diesem Buch auch darüber. Den Kannibalismus und all diese Greueltaten.
     
  13. Lisei

    Lisei New Member

    @Bloodhound. Ja, genau. Das habe ich auch schon vor einiger Zeit gelesen. Sehr interessantes Buch.
     
  14. Greifenklau

    Greifenklau Well-Known Member

    Das Buch "Operation heiliges Grab" von Pörtner (erschienen im ECON Verlag) empfand ich als sehr ausgewogen. Es beleuchtet die ersten zwei Kreuzzüge in der Zeit von 1095 bis 1187. Besonders gut fand ich Pörtners Blick hinter die eigentlichen Gründe für die Kreuzzüge; die unrühmlichen Taten der christlichen Ritterschaft wie auch die politischen Intrigen der Kirche werden gut herausgestellt.
     
  15. Bloodhound

    Bloodhound Well-Known Member

    @Greifenklau Ich bin gespannt. Habe es direkt bestellt. :)
     
  16. Greifenklau

    Greifenklau Well-Known Member

    Viel Spaß beim Lesen - hat mir neue Sichten eröffnet.