deutliche Unterscheidung von Tabs

Dieses Thema im Forum "Tipps und Tricks" wurde erstellt von Knut, 20. November 2021.

  1. Knut

    Knut Active Member

    Hallo zusammen,

    wenn ich mehrere Dokumente / Tabs geöffnet habe, ist der Kontrast zwischen dem aktiven Tab und den anderen nicht sonderlich groß.

    Kann ich das irgendwo einstellen?

    Viele Grüße

    Knut
     
    RainerGausH gefällt das.
  2. MKors

    MKors Member

    Papyrus schreibt seine Konfigurationsdateien nicht als Textdateien, insofern wird es schwierig, entsprechende Parameter zu nennen. Du kannst aber in den Einstellungen (-Oberfläche -Tabs) festlegen, wie Tabs geöffnet werden sollen. Ein Deaktivieren von "Statt neuem Fenster neuen Tab öffnen" gibt Dir die Möglichkeit, schnell mit ALT-TAB hin und herzuwechseln - meine bevorzugte Arbeitsweise . . .
     
  3. Knut

    Knut Active Member

    Möglicherweise habe ich mich mißverständlich ausgedrückt. Ich habe etliche Tabs nebeneinander, das funktioniert einwandfrei. Manchmal habe ich sogar sehr viele Tabs, fünfzehn oder mehr, nebeneinander. Und dann ist es manchmal schwierig zu erkennen, welcher denn gerade der aktive ist. Deswegen hatte ich nach einer Einstellung gefragt, die den aktiven Tab etwas deutlicher heraushebt.
     
    Waldfried gefällt das.
  4. akoch

    akoch Active Member

    Versteh ich nicht, eigentlich musst Du doch nur die nicht aktiven lesen können, der aktive hat doch das Fenster offen, den musst du doch nicht mehr suchen.
    Grüße... Ali
     
  5. RainerGausH

    RainerGausH Well-Known Member

    Es geht sicherlich darum zu erkennen in welchem Tabreiter man sich befindet und insbesondere, wie dieser heißt. Bei 15 geöffneten Tabs (die ja u. U. ähnliche Texte/Daten enthalten) kann das schon recht schwierig sein und eine gesonderte Farbe sticht stark ins Auge.
    Das ist durchaus sinnvoll.
     
    Berti, Knut und Suse gefällt das.
  6. AndreasE

    AndreasE Well-Known Member

    Im Grunde unterscheiden sich die nicht aktiven Tab-Reiter von dem Reiter des aktiven Dokuments nur dadurch, dass sie eine Art Trennlinie haben. Mir geht's auch so, dass ich manchmal suchen muss, wo ich bin. Aber ich fürchte, da kann man nichts einstellen.

    Vielleicht eine Idee für die nächste Version? Die Schrift des aktiven Dokuments fett machen und die der inaktiven Tabs normal lassen?
    @Ulli
     
    Berti, Papyrusfan, Milar und 4 anderen gefällt das.
  7. Knut

    Knut Active Member

    Es freut mich, daß ich nicht der einzige bin, dem es so geht!

    Vielleicht bei Einstellungen -> Erscheinungsbild -> Darstellung eine Farbe für den aktiven Tab und eine für die inaktiven Tabs?
     
    Berti, MKors und Alex Sassland gefällt das.
  8. MKors

    MKors Member

    Ist wahrscheinlich eine Frage der QT-Bibliothek und müsste/sollte ohne großen Stress machbar sein, so wie ich die fähigen Entwickler bei R.O.M. logicware einschätze.
     
    Knut und Berti gefällt das.