Dock Icon

Dieses Thema im Forum "Vorschläge und Wünsche" wurde erstellt von Fabian, 1. Februar 2021.

  1. Fabian

    Fabian New Member

    Guten Tag

    Wäre es möglich das Dock Icon für den Mac den neuen Grösse anzupassen? Zur Zeit ist das Icon von Papyrus sehr viel grösser als der Rest.

    Danke

    Fabian
     
    lars666 gefällt das.
  2. USK_

    USK_ New Member

    Hallo Fabian,

    kann es sein, dass dies nur dann so ist, wenn der Maus-Zeiger sich in der Nähe des Icons befindet und es damit mit in den Zoom genommen wird? Wenn der Maus-Zeiger z.B. links auf den Finder zeigt, müsste das Papyrus-Icon rechts (falls es dort liegt) genaus groß/klein sein, wie alle anderen.

    Grüße

    Uwe
     
  3. Fabian

    Fabian New Member

    Hallo Uwe

    Ich denke es ist einfach auf der maximalen möglichen Grösse, aber seit Big Sur (, als auch schon vorher) ist es einfach im Verhältnis zu den anderen zu gross. Ich habe auch andere Apps deren Icon die maximale Grösse hat, aber da ich die fast nie brauche stört es mich weniger.

    Bildschirmfoto 2021-02-02 um 10.04.57.png
     
    lars666 gefällt das.
  4. Waldfried

    Waldfried Well-Known Member

    Bei mir zeigt sich das insofern als Problem, als ich beim Wechseln zwischen den Anwendungen per <CMD-Tab> schlecht erkennen kann, ob Papyrus ausgewählt ist, weil der graue Bereich um das Icon herum, der das anzeigt, so schmal ist, dass er kaum auffällt. Das stört mich in der Tat schon, seit das neue Icon eingeführt wurde.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2021
    glucose gefällt das.
  5. RainerGausH

    RainerGausH Active Member

    Auch bei mir unter Catalina ist das Icon im Vergleich zu anderen Icons im Dock recht groß.
    Wobei aber z. B. von Adobe die Icons teilweise auch recht groß sind. Photoshop und Bridge haben ein recht großes Icon, aber noch ein kleines Stück (nach unten) kleiner als das von Papyrus. Das Icon von Lightroom Classis ist in der standardmäßig kleineren Variante abgelegt.
     
  6. Gutie

    Gutie Active Member

    Aber darunter ist immer der name des Programms angezeigt, wenn du es in der beschriebenen Art auswählst.
     
    Waldfried gefällt das.
  7. Fabian

    Fabian New Member

    Vielleicht wäre das etwas https://bahoom.com/hyperswitch (Deutscher Entwickler) oder ein anderes Tool. Da gibt es einige.
     
  8. Fabian

    Fabian New Member

    Hallo Uwe

    Wie du sehen kannst gibt es von Apple eine neue Grundform. Jedoch lässt es diese zu Elemente darüber hinausgehen zu lassen. Z.B. beim Vergrösserungsglas von Vorschau. Oder das Auge, das etwas heraussteht von FineReader, bei XCode der Hammer etc. Ich denke die Icons sind so neu in der grösse, dass zum Beispiel bei Mail die ungelesenen E-Mails mit dem roten Punkt NICHT über die Maximalgrösse hinausgeht. Ich denke weniger, dass es eine Einladung sein soll. Die App Icons auf die maximale Grösse zu machen. Sondern sich am neuen abgerundeten Quadrat mit den gleichen Rundungen zu Orientieren. Möglich wäre in diesem Fall, dass der Papyrus darüber hinausgeht. Wie es zum Beispiel CotEditor hat.

    Bildschirmfoto 2021-02-22 um 19.26.31.png
     
  9. mathies

    mathies Well-Known Member

    Ich empfinde das nicht störend, ganz im Gegenteil. Das Icon hebt sich vom alltäglichen Krimskrams ab und richtet den Fokus auf das, wofür Papyrus entwickelt wurde.
     
  10. Fabian

    Fabian New Member

    Ich finde es sieht toll aus.

    Bildschirmfoto 2021-02-23 um 09.08.28.png
     
    lars666 gefällt das.
  11. USK_

    USK_ New Member

    Ich habe 30 Icons im Dock, d.h. bis auf den Zoom fallen die eh klein aus. Stimmt, Papyrus ist etwas größer, aber auch Wiso Steuer und Silverfast, um nur einige rauszupicken. Deshalb fällt Papyrus bei mir nicht auf, da in unregelmäßigen Abständen große und kleine Icons sich abwechseln. Durch Fabians Hinweis ist mir dieser Umstand jedoch erst bewust geworden :)