Ein weiterer Schwiizer

Dieses Thema im Forum "Who is who" wurde erstellt von PaddyH, 28. Juli 2017.

  1. PaddyH

    PaddyH New Member

    Moin, geschätzte Texter
    Ich habe mal gelernt, dass es anständig sei, sich vorzustellen. Also tue ich das, ehe ich mich darin versuche, meine Fragen im Forum so zu formulieren, dass sie auf Anhieb verstanden (und hoffentlich beantwortet) werden.

    Ich war vor einiger Zeit ein nicht gerade berühmter, aber doch ziemlich bekannter Autor von Krimis. Die Leser warteten jeweils sehnlichst darauf, dass mein alljährlicher Roman erschien. Dieser Zustand währte leider nicht sehr lange. Ein Schicksalsschlag machte dies alles zunichte. Es war der Wecker, der mich aus meinen Träumen riss.

    So bin ich halt das, was ich bin. Und das ist ein Land-Zürcher, der wahnsinnig gerne schreibt, sich bislang aber hauptsächlich in Blogs austobte, stets vor Augen, dass in kurze Texte nur beschränkt Geschichte passt. Beruflich bedingt komme ich manchmal ansatzweise dazu, ein bisschen zu texten (Newsletter). Den schon lange schlummernden Traum, einen Roman zu schreiben, habe ich bislang erfolgreich unterdrückt. Zu viele andere Interessen, die ich nur selten (eigentlich nie) unter einen Hut bringe. Ich will einfach zu viel machen. Ich kann auch vieles. Aber nichts so richtig gut.

    Heute kann ich nicht mehr sagen, was mich diesmal dazu bewog, nicht nur davon zu träumen, sondern auch damit anzufangen. Vielleicht die Erkenntnis: ohne einen Anfang wird's auch kein Ende geben. Das Leben ist zu kurz, um alles vor sich herzuschieben. Und verlieren kann ich ja nicht viel.

    Nun denn, durch aufmerksames Beobachten habe ich bemerkt, dass die Vorstellungthreads wenig Echo finden. Trotzdem hoffe ich, dass mit dieser Vorstellung wenigstens dem von Mama gelehrten Anstand genüge getan ist.

    Ich freue mich auf die Arbeit mit Papyrus und bin froh, dass ich weiss: Hier im Forum sind haufenweise Kreative, die meine Anfängerprobleme auch schon hatten oder zumindest die Lösung dazu kennen.

    Happy writing

    Paddy

    Nachtrag: An die ß habe ich nach dem Speichern gerade noch gedacht. Als Schweizer erlaube ich mir in diesem Fall aber, dass statt daß zu schreiben.
     
  2. NinaW

    NinaW Well-Known Member

    Na, da fühle ich mich doch befleißigt ein Echo zu senden, auch wenn ich zu den unanständigen Nicht-Vorstellern gehöre ;)
     
  3. PaddyH

    PaddyH New Member

    Ja, da muss ich wohl Asche auf mein Haupt schütten. Mitnichten wollte ich mit meiner Formulierung ausdrücken, dass alle, die sich (in einem Online-Forum, wohlverstanden) nicht vorstellten, unanständig wären. Aber ich glaube zu erkennen, dass du deswegen nicht wirklich beleidigt bist. :)

    Und, ach ja, danke für das Echo.
     
  4. AndreasB

    AndreasB Well-Known Member

    Man kann es vielleicht auch so sehen, dass, wenn man Antworten/Hilfen auf Fragen im Forum bekommt, dies ebenfalls ein Willkommen ist:)
     
    PaddyH gefällt das.
  5. tarieledhwen

    tarieledhwen Member

    Dann mal: Grüess di, Bun di, Allegra! :)

    Damit fühl ich mich weniger allein. Ich heisse dich herzlich willkommen, und hoffe, dass du dein Projekt nun anfangen und beenden kannst. bei letzterem stecke ich immer wieder mal etwas fest. Die 100.000 Worte-Marke will nicht so einfach geknackt werden.