Einfügen von Grafiken

Dieses Thema im Forum "Vorschläge und Wünsche" wurde erstellt von Errol_Flynn, 26. Oktober 2008.

  1. Errol_Flynn

    Errol_Flynn Member

    Immer wenn ich eine Grafik aus dem Cache einfügen möchte, sagt mir Papyrus, daß es mit dem Format nichts anfangen kann.

    Wäre es nicht möglich das einzurichten oder bedeutet das zuviel Programmierarbeit?



    Gruß,
    Errol_Flynn :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Mai 2017
  2. alfred

    alfred Member

    Hallo Errol!
    Hier irgendwo im Forum gibt es einen Thread, wo das erklärt wird....
    Das hat vor allem ewas mit dem FORMAT der Grafik zu tun, und in welchem Programm du die geöffnet hast usw....
    Also wenn ich mit Irfan View (Bildbetrachter) ein jpg öffne, das kopiere (dann wandert es in Windows in die Zischenablage = Cache) und dann in papyrus einfüge, funktioniert das problemlos!
     
  3. Errol_Flynn

    Errol_Flynn Member

    Hmm, werde ich dann mal suchen.
    Ich hab unter Windoof Vista (64 bit) einfach den Explorer auf und von dort das Bild kopiert, sozusagen als "Datei" - ist ein jpg übrigens.
     
  4. alfred

    alfred Member

    OJE!!!
    Ich glaube daran liegt es! Einfach IrfanView (oder irgendeinen anderen Freeware Bildbetrachter) runterladen- das Bild wirklich öffen, und DANN, aus dem Bildbetrachter heraus kopieren!!!
     
  5. alfred

    alfred Member

    Ich habe es soeben probiert, geht nicht (Ich wäre nei auf die Idee gekommen). Ist aber glaube ich klar, ein nicht geöffnetes jpg (und im Explorer ist es auch in der Kachel-Ansicht nicht geöffnet, das ist nur eine interne Funktion vom Explorer) ist nur ein Haufen von Bits & Bytes. Mit dieser Art von Information kann Papyrus nichts anfangen. Erst Ein Bildbetrachter- Verarbeitungsprogramm etc. stellt dir das als Bild dar und das kann dann auch Papyrus richtig interpretieren.
     
  6. Gunnar

    Gunnar Member

    Hi,


    dann hast Du ja nur den Dateilink in der Zwischenablage und kein Bild. Du musst das Bild schon mit einem Bildbetrachter öffne und dort makieren, damit er ein Bild in die Zwischenablage kopiert (so wie SRTG+Druck für das Kopieren des Bildschirms).

    In Deinem Fall musst Du das Bild über Datei-> Importieren

    Gunnar
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Mai 2017
  7. Errol_Flynn

    Errol_Flynn Member


    Ja, okay, so ist das dann wohl - andere Programme können es ... hätte ja sein können.
    Dann als Verbesserungsvorschlag.

    Danke aber für die vielen Antworten :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Mai 2017