eingefügte Bilder nicht immer plattformübergreifend

Dieses Thema im Forum "Vorschläge und Wünsche" wurde erstellt von metti, 6. Februar 2008.

  1. metti

    metti New Member

    Letztens hatte ich unter Mac OS ein paar Bildschirmausschnitte über das Clipbord in Papyrus eingefügt und wollte das Dokument am Windowsrechner auf einem Farblaser ausdrucken. Leider konnte die Windowsversion die eingefügten Bilder nicht anzeigen.

    Hier liegt das Problem an den benutzten Systemroutinen, die sich unter Mac OS und Windows unterscheiden. Da die vom jeweiligen System benutzten Bildformate sowohl für Verktor- als auch Pixelgrafik geeignet sind, ist eine Umwandlung nicht immer sinnvoll.

    Für meine Zwecke würde ich mir wünschen, das solche Bilder intern in ein Format gewandelt werden, das auf allen Plattformen unterstützt wird.
    Da nicht jeder mit Pixelgrafik zufrieden ist, sollte auch hier die Möglichkeit bestehen, das Standardverhalten zu umgehen. Hier böte sich evt. "Inhalte einfügen..." oder bei Benutzung von "Einfügen/Import..." auf die Umwandlung in ein internes Format verzichten.

    Auf jeden Fall würde ich es begrüßen, wenn Papyrus solche Probleme beim plattformübergreifendem arbeiten vermeiden würde.

    MfG, Metti.
     
  2. Ulli

    Ulli Administrator Mitarbeiter

    Liegt halt daran, dass Apple meinte, die Welt mit noch einem Format - PICT - beglücken zu müssen, das in sich Pixel und Vektor kann.

    Und Vektorformate sind recht kitzelig und auch aufwendig. Daher wird's das so schnell nicht geben.

    Hat also "mal sehen" Status.

    So häufig ist die Nachfrage dazu erst einmal nicht, die Arbeit, das halbe Grafiksystem nachprogrammieren zu müssen (denn genau das muss man, wenn man eigene Vektorgrafik haben will), ist erst einmal besser an anderen Stellen investiert.

    Aber es ist hier wie immer: Fragen viele, machen wir's natürlich.
     
  3. Alaska

    Alaska Member

    Na dann melde ich mich mal als Interessent dazu. Wäre schön, wenn die Bilder in der Macversion auch unter Windows zu sehen wären. :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Mai 2017