Gliederungsübersicht

Dieses Thema im Forum "Vorschläge und Wünsche" wurde erstellt von Chrigu, 7. Februar 2008.

  1. Chrigu

    Chrigu New Member

    Hallo,

    Ich wünsche mir eine erweiterte Gliederungsübersicht, die es erlaubt einzelne Ebenen und Kapitel nach Belieben ein- und auszublenden. Hilfreich wäre es zudem die Seitenzahlen sichtbar zu machen. Geradezu genial wäre es schliesslich Kapitel wie in Mellel per Drag & Drop in der Gliederungsübersicht verschieben zu können wobei Papyrus natürlich die Abstände perfekt bewahren würde. Man könnte dann z.B. auch einen Textblock auf den entsprechenden Titel in der Gliederungsübersicht ziehen um ihn am Schluss des gewählten Kapitels anzufügen.
    Eine weitere denkbare Erweiterung ist die Möglichkeit anstatt der Gliederung eine kleine Seitenvoransicht wie in Präsentationsprogrammen üblich, darzustellen.

    Das Gliederungsübersicht ist wohl für viele Vielschreiber ein eminent wichtiges Instrument und würde dadurch noch viel effizienter einsetzbar.

    Nun sind Rückmeldungen sind gefragt, denn schliesslich besteht bei Papyrus die aussergewöhnliche Situation, dass sich Entwicklungsprioritäten durch Benutzer-Rückmeldungen beeinflussen lassen.
     
  2. Antares

    Antares Member


    Diesen Vorschlag kann ich nur unterstützen. Ich hoffe zuversichtlich, dass sowohl die Funktion Text ein- und ausklappen, als auch Kapitel in der Gliederungsübersich verschieben (per Tastatur und alternativ per Maus) demnächst kommen werden.

    Dabei wären außerdem
    - eine ständig aktualisiert Gliederungübersicht hilfreich
    - ein Status für das Kapitel (zu schreiben, in Bearbeitung, zu überarbeiten, fertig)
    - ein freies Feld (z. B. für die Indizierung von Handlungssträngen)
    - Szenen (Kapitel), deren Überschriften weder im Text, noch im Inhaltsverzeichnis erscheinen
    hilfreich.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Mai 2017
  3. Alaska

    Alaska Member


    Ich schließe mich hiermit an, eine solch anwendbare Gliederungsübersicht würde ich sehr begrüßen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Mai 2017
  4. dotpap

    dotpap Active Member

    Hallo Chrigu
    Ja, die Gliederungsübersicht wie sie Dir vorschwebt, würden Papyrus und dem Anwender sicher gut tun. Würde ich gerne auch so haben wollen.
     
  5. Ulli

    Ulli Administrator Mitarbeiter

    Abwarten :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Mai 2017
  6. Scribhneoir

    Scribhneoir Member

    Hallo, allsammen!

    Zur Gliederungsübersicht wünschte ich mir, sie sollte die Gliederung so wiedergeben, wie sie im pap vorliegt. Hier ein Beispiel.
    Setze Kapitel 1, Hierarchieebene 1. Danach setze ich eine Einzeilen-Einspaltentabelle und gönne der Kapitel 2. Darunter füge ich nun die Abschnitte 1 und 2, Hierarchieebene 2 ein.
    Ich erwarte in der Gliederung die Reihenfolge: Kapitel 1, Kapitel 2, Abschnitt 1, Abschnitt 2, finde indes vor: Kapitel 1, Abschnitt 1, Abschnitt 2, Kapitel 2. Das ist hierarchisch richtig, gibt aber die Abfolge im pap nicht wieder. Das wünschte ich mir angeglichen.

    Danke fürs Mitlesen
    Scribhneoir
     
  7. Ulli

    Ulli Administrator Mitarbeiter

    Kann ich mir nicht wirklich vorstellen. Wenn das wirklich so ist, ist's ein Bug, bitte mal das Dokument schicken (und die Version dazu ansagen).
     
  8. Scribhneoir

    Scribhneoir Member

    Habe ich so ausprobiert mit der Version 13.04. So verhält Papyrus sich seit der 12.02, sobald Hierarchiestufen in Tabellen gesetzt werden.

    EMail folgt.

    Danke fürs Mitlesen
    Scribhneoir
     
  9. Waldfried

    Waldfried Well-Known Member

    Hallo Christian, Clemens, Bernd et al.,

    jawohl, dieser Beitrag spricht mir aus dem Herzen. Die Funktionalität der Gliederungsübersicht ist einer der Hauptgründe, warum ich von Pap. oft auf Mellel ausweiche. Da habe ich nämlich ein Tagebuch, untergliedert in Monate und Tage.

    Was wünschenswert an der Gliederungsübersicht ("outline") ist:
    - Verschiebbarkeit der Überschriften (zusammen mit den entsprechenden Textteilen
    - Auf- und Zuklappbarkeit (Unterabschnitte zeigen vs. nicht zeigen)
    - Darstellung zusätzlicher Gliederungsflüsse (für z.B. Tabellen und Abbildungen

    Waldfried
    Pap. 13.06M
     
  10. mlennartz

    mlennartz Member

    Ich kenne Mellel nicht. Erst durch Google habe ich erfahren, dass es eine Textverarbeitung unter MacOS ist. Es wäre schön, wenn ihr solche Programme für Unwissende wie mich wenigstens mit "Was ist es, welches OS" beschreibt.