Hardtmann. Max Hardtmann ...

Dieses Thema im Forum "Who is who" wurde erstellt von ing max, 12. Februar 2016.

  1. ing max

    ing max New Member

    ... ist neu hier und sagt danke für`s Eintreten !

    Ich hoffe, dass auch Sachbücher mit technischem Inhalt
    in diesem Kreis salonfähig sind.
    Seit längerer Zeit beschäftige ich mit Röhrenverstärkern,
    deren Planung, Aufbau, Inbetriebnahme und Messungen.
    Ganz besonders möchte ich mit kleinen Büchern darüber
    dazu beitragen, dass das Wissen zu diesem eigentlich
    beinahe als abgeschlossen zu betrachtende Gebiet nicht
    in Vergessenheit gerät.
    Eine Art Renaissance dieser Technik und der damit
    engst verbundenen Schallplatten hilft mir dabei.
    Vielleicht finden sich hier erfahrene Schreiber,
    die ich hier und da zu z.B. Realisierungen
    von Formeln im Text befragen kann.

    Beste Gruesse von der Ostsee

    Max Hardtmann
     
  2. MS-SPO

    MS-SPO Member

    Aw: Hardtmann. Max Hardtmann ...

    Hallo Max,

    ich bin mit der Röhre und ihren Nachfolgern praktisch groß geworden ; -)

    Wir können ja einmal unverbindlich schauen, worum es Dir geht. Geht es nur um die Darstellung von Formeln, wie etwa im WORD-Formeleditor?

    Grüße, Michael
     
  3. ing max

    ing max New Member

    Aw: Hardtmann. Max Hardtmann ...

    na ja, meist sind es Berechnungen zu Frequenzen oder so,
    also omega 2 pi mit wurzel und quadrat und so.

    Schreibe derzeit mit pages auf einem alten MacMini G4.
    Windows und MS Prrogramme nutze ich bislang nicht,
    hoffe auch, dass ich das nie muss.

    beste Gruesse
     
  4. MS-SPO

    MS-SPO Member

    Aw: Hardtmann. Max Hardtmann ...

    Ok.

    Mit Word habe ich einmal eine Formel geschrieben, sie markiert und in Papyrus 8 eingefügt: da wird die Formel zum Bild. Für Mac gibt es sicher auch viele Formeleditoren ( www.google.de ). Auch OpenOffice etc. könnten funktionieren. Müsstest Du 'mal ausprobieren.

    Falls das auch geht, könntest Du beispielsweise eine Formeldatei mit dem Programm für dne Formeleditor anlegen, und dann jeweils nach Papyrus kopieren.

    Grüße, Michael
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Mai 2017