Huhu

Dieses Thema im Forum "Who is who" wurde erstellt von Tessley, 8. Oktober 2019.

  1. Tessley

    Tessley Active Member

    Hallo zusammen,

    es ist mal wieder so weit. Ein neuer Band aus dem Clan der Arati ist draußen!

    Titel: Geister haben's auch nicht leicht (Clan der Arati 6)
    (Nur auf Amazon, Kindle Unlimited kostenlos und Leseprobe ist einsehbar.)

    Trotz meiner 6 monatigen Schreibblockade habe ich es dennoch pünktlich geschafft. Juhu!
    Na ja, es war da schon fertig, nur musste ich nach meinen Probelesern nochmal ran, denn es gab einige Kritiken.
    Ich habe so viel Story reingebracht, dass die Spannung fehlte. Die habe ich jetzt drinnen und nun ist es rund. (y)
    Das zweite Probelesen hat dann deutlich besser abgeschnitten.

    Der nächste Band ist auch schon komplett fertig und probe gelesen. Der kommt aber erst April/Mai nächstes Jahr, weil ich etwas Zeit dazwischen brauche für die anderen Projekte. Sonst geht es einfach zu schnell, das sollte auch nicht sein.
    Was mich gewundert hat war, dass der wohl so stimmig ist, dass es seitens meiner Probeleser nichts auszusetzen gibt. Gruselig, wenn ihr mich fragt. Und das von meinen Kritikern. Die nehmen kein Blatt vor den Mund, aber das ist gut so, denn dann kann man an sich arbeiten.
    Allerdings habe ich Sorge, dass Niveau halten zu können, denn die Teile und Handlungen werden mit der Zeit immer komplizierter.
    Es soll ja auch bei einer Reihe nie langweilig werden. Wie seht ihr das?
    Jedenfalls werde ich die Reihe nicht unnötig in die Länge ziehen, wie ich es von einigen anderen Buchreihen kenne. Dann ist die Story erzählt und irgendwo taucht ein Cousin auf, oder ein vermisster Verwandter oder sonst was. Ne, ne.
    Nach meinen Berechnungen werden es maximal 11 Teile werden. Vielleicht 12 wenn noch ein guter nicht geplanter Charakter auftaucht, wo es sich lohnt, ihm ein Buch zu widmen. Dann ist Schluss.

    Ein Beispiel: Alastair, der in jedem Teil auftaucht, war selbst in Teil 1 nicht geplant. Ich dachte nur beim Schreiben: Jetzt müsste jemand kommen und dem Protagonisten den Kopf waschen. Schwupps, kam sein Bruder. Geile Sau, dachte ich mir. So fing dann die Reihe an. LOL

    Aber schließlich warten noch weitere Projekte. Und irgendwann ist man an einem Punkt, wo sich Dinge wiederholen. Dann sollte man aufhören.
    Für den letzten Teil habe ich mir bereits ein hervorragendes Ende ausgedacht. Quasi ein kompletter Abschluss des Ganzen.
    Bin gespannt, ob ich es so hinbekomme, aber bis dahin ist ja noch etwas Zeit.

    Ich wünsche euch jedenfalls viel Spaß beim Lesen.
    Aber Vorsicht: Ich habe mich beim Schreiben schon kaputtgelacht. :ROFLMAO:

    LG Tessley
     
    monaL, Milar, Suse und einer weiteren Person gefällt das.