Individuelle Anker

Dieses Thema im Forum "Vorschläge und Wünsche" wurde erstellt von amarella, 4. Juni 2009.

  1. amarella

    amarella New Member

    Hallo ihr alle,

    ich bin wirklich beeindruckt von diesem Programm. Als ich den Artikel in der Federwelt gelesen hatte, konnte ich gar nicht glauben, was dieses Programm so alles können sollte. Denn gerade ich, als Anfänger, habe da die eine oder andere Schwäche, die mir selbst schwer fällt zu erkennen. Seinen eigenen Werken gegenüber ist man ja meisten ein bisschen Betriebsblind. Natürlich habe ich mir das Demo runter geladen und gleich mal eine kleine Geschichte geschrieben.
    Schön finde ich, dass man sich nicht erst durch einige Menüs klicken muss, um Stil und Korrektur beim schreiben auszuschalten. Die vielen Striche unter den Wörtern, haben mich ja doch ein bisschen aus dem Schreibfluss gebracht. Oh ja ich muss noch viel lernen.
    Von dem Klemmbrett bin ich ja total begeistert. Hier gäbe es aber etwas, was ich so als Idee mal einstreuen möchte.
    Ich überarbeite gerne einen Text und lass ihn dann eine Zeit ruhen. Leider weiß ich dann bei den Änderungen (bei längeren Texten sind das ja einige) nicht mehr genau, wo ich dieses und jenes Wort weggenommen habe. Hier wäre ein kleiner Anker, der individuell gesetzt werden kann, sehr hilfreich.
    Der Anker bei den Notizzetteln sitzt immer am Zeilen Anfang, hier wäre es auch hilfreich, diesen da hinzusetzen, wo man ihn hin haben möchte. Das erspart einen die ganze Zeile und den Zettel zu lesen.

    so das war es erstmal von mir.
    Eine Frage hätte ich da aber noch. Gilt das Posting noch für die Betatester. Ich würde es wirklich gerne einmal intensiver testen.

    LG
    amarella
     
  2. Ulli

    Ulli Administrator Mitarbeiter


    Einfach mal die neue Änderungsverfolgung ausprobieren ...

    Betatester suchen wir zur Zeit keine mehr.

    Das ist übrigens allerdings auch nicht dafür gedacht, dass der BETATESTER sich möglichst tief einarbeiten und testen kann (dafür gibt's die Demo, damit geht ja schon sehr viel), sondern ein Betatest ist für UNS, d.h., es geht dabei um die Rückmeldungen an uns Entwickler, ob und was vielleicht noch "schief" läuft.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Mai 2017
  3. amarella

    amarella New Member

    Danke, hab ich wohl überlesen

    VG
    amarella