Neue Funktion? Hervorheben der Zeitformen und Perspektive

Dieses Thema im Forum "Vorschläge und Wünsche" wurde erstellt von F.P. Black, 14. Januar 2022.

  1. F.P. Black

    F.P. Black New Member

    Für die Grammatik Prüfung sollte Papyrus doch die Zeitformen der Teilsätze analysieren müssen, oder?
    Ich frage mich, ob es die Möglichkeit gibt, die Zeitformen hervorzuheben. Bei Perspektive könnte es schwieriger sein.

    Beim einarbeiten des Lektorates merke ich, dass es besser wäre, wenn ich die Standard Zeitform und Perspektive je Ereignis/Szene/Kapitel einstellen könnte oder zumindest es farblich unterschiedlich darstellen könnte.

    Bin ich der Einzige, der seine Zeitform und/oder Perspektive während des Schreibens immer mal ändert? Würde mein Lektorat beschleunigen, wenn ich da schon im Überarbeiten eine "Sicht" dafür hätte. Gibt es sowas schon und ich sehe es nur nicht? Die Forumsuche hat mir keine derartigen Treffer geliefert.

    Gruß
    F.P.
     
  2. Yoro

    Yoro Well-Known Member

    Mir ist nicht so ganz klar, was du damit meinst. Die Zeitform hervorheben, also z.B. das Verb bei Präsens in lila, Plusquamperfekt in Grün und Futur in orange markieren? Und dann mit einem Klick alle Verben in die gewünschte (richtige?) Zeitform bringen? Und was verstehst du unter Standard Zeitform?
    Ich fürchte, das dürfte nicht so einfach zu machen sein, denn dazu müsste Papyrus in sehr vielen Fällen auch den Sinn des Geschriebenen verstehen können. Soweit sind wir dann doch noch nicht.
     
    Suse gefällt das.
  3. Ulli

    Ulli Administrator Mitarbeiter

    Haben wir schon drüber nachgedacht, ist aber ganz schön heftig. Das ist - noch - Zukunftsmusik.
     
  4. F.P. Black

    F.P. Black New Member

    Das wäre schon mal ein guter Ansatz bzw. erster Schritt. Vielleicht auch die zugehörigen Teilsätze. Ähnlich wie die Lesbarkeitsanalyse. Dann siehst du farblich wenn ein Teilsatz daneben ist. Das sollte der Duden eigentlich schon mitliefern und muss zum Großteil sicher auch für die Kommasetzung schon bestimmt werden, oder?

    Das wäre Spielerei und ein schönes Add on ;)

    Ich kann doch jedem Gliederungspunkt eine Zeit auf dem Zeitstrahl geben. Da wäre doch auch möglich wenn o.g. schon drin ist, einem solchen Gliederungspunkt auch mitzugeben, du bist Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft. Dann würde man potentiell falsche Zeitformen markieren können.

    Das ist von außen und als Benutzer sicher schwer abzuschätzen und ein wenig auch der Grund dieser Frage. Keine Ahnung, Papyrus kann schon so verdammt viel und das erschien mir ein nächster logischer Schritt.
     
  5. F.P. Black

    F.P. Black New Member

    Ich wollte es nicht in der 11.03 :D Deshalb sagte ich ja "neue Funktion". Mir war durchaus bewusst, dass da einiges noch zu fehlt.

    Einiges aus diesem Thread ist in der 11er Version drin, also ist die Idee hier gut aufgehoben. ;)