Objektrahmen

Dieses Thema im Forum "Vorschläge und Wünsche" wurde erstellt von Han Solo, 26. März 2009.

  1. Han Solo

    Han Solo Member

    Wie wäre die Idee in der Grafikobjektleiste, neben dem Textrahmen, auch andere Rahmenfunktionen einzbauen. Beispielsweise einen Rahmen aufziehen können für eine Tabelle, gar für eine Datenbank (in einer Textseite) und für ein Bild. Somit noch rahmenorientierter und schneller erreichbar.
     
  2. Ulli

    Ulli Administrator Mitarbeiter

    Hm. Die Tabelle mach' ich lieber direkt auf - warum einen Rahmen dafür?

    Wie soll eine Datenbank in einer Textseite aussehen ...?

    Einzig für eine Grafik ist das ein anderes Konzept - Papyrus geht da den Weg, Grafiken möglichst "sauber" einzubinden, sprich, die Kontrolle darüber zu gewähren, dass Bildpunkte auch in Darstellungspunkte umgesetzt werden, mit möglichst geringen Verzerrungen.

    Man zieht einfach eine Grafik von "außen" in ein Papyrus Dokument, fertig (wenn man die Voreinstellungen sinnvoll gewählt hat - sonst halt noch Größe anpassen).

    Wir sind aber am Überlegen, Grafiken auch in vorgefertigte Rahmen "einfliegen" zu lassen. Mal sehen.
     
  3. Han Solo

    Han Solo Member

    Die bisherige Lösung für Grafiken find ich sogar gut, also lieber da weniger ändern und intuitiv bleiben. Wenn man eine Rahmen vorgibt beginnt nämlich das Problem das Foto dann evtl. deutlich verkleinert/vergrößert zu sehen, oder eben nur in Ausschnitten. Dann schon lieber so, dass es eben "einfach korrekt da ist".

    Rahmen für Tabellen z.B. könnte man verbinden mit der bestehenden Abfrage nach dem Layout mit Spaltenanzahl etc. Datenbanken in etwa ähnlich. Ich denke da z.B. an das OLE-Verknüpfen von MS Works oder dem deutschen Ragtime.

    Quasi so als Anregung.
     
  4. Ulli

    Ulli Administrator Mitarbeiter

    Hm - da sehe ich keinerlei Vorteil gegenüber der aktuellen Lösung, ehrlich ...