Papyrus 11 - Skalierbarkeit der Steuerelemente des Charaktereditors

Dieses Thema im Forum "Vorschläge und Wünsche" wurde erstellt von oskar21, 20. Dezember 2020.

  1. oskar21

    oskar21 Well-Known Member

    Mit der Einführung des neuen Charakter- / Karteneditors in Papyrus 11 taucht ein Problem auf: die Schaltflächen der Minimenüs oben links bzw. unten rechts sind für mich nicht nur unlesbar, sondern aus einem Bildschirmabstand von ca. 30 cm beinahe unsichtbar (32 Zoll, 4K).

    Die Buchstaben sind ultra klein (< 1mm) und zu allem Überfluss noch schlecht kontrastiert (grau, kein schwarz). Dazu „reagieren“ sie nicht auf Skalierungsänderungen des Bildschirms.

    O. k., vor 20 Jahren waren meine Augen auch besser!

    mfg os|<ar

    Notes_201220_192828 (4).jpg
     
  2. Ulli

    Ulli Administrator Mitarbeiter

    OK, das ist ungewöhnlich (und ändert sich, grummel, mit so ziemlich jedem Windows-Update in letzter Zeit - MS scheint das selbst kaum vernünftig hinzubekommen).

    Weitere Monitore mit dran?
     
  3. oskar21

    oskar21 Well-Known Member

    Ja, nicht aktiv, aber vorhanden: der "eingebaute" Monitor vom Lap.
    Soweit ich aber bisher gesehen habe, folgen alle anderen Schaltflächenschriften zufriedenstellend der Skalierung...
    mfg os|<ar