Papyrus BASE - ODBC u. ä.

Dieses Thema im Forum "Vorschläge und Wünsche" wurde erstellt von Antares, 6. Februar 2008.

  1. Antares

    Antares Member

    Zur Zeit ist Papyrus BASE außer durch die Import- und Exportmöglichkeit ziemlich isoliert. Es wäre gut, wenn man auf andere Datenbestände aus Papyrus BASE direkt zugreifen könnte und wenn externe Software auf Papyrus BASE Datenbank zugreifen könnte.

    ODBC (open database connectivity) wäre eine Standard, den man hierzu nutzen könnte.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Mai 2017
  2. dotpap

    dotpap Active Member

    Hallo Clemens.
    Die Rolle von BASE in Papyrus ist eine Besondere - ist ja klar...
    Wenn da jetzt mächtige bekannte Teile der Datenbank-Welt quasi Anschluss suchen sollen, wird das wohl der "ROMschen BASE-Strategie" eher entgegenstehen. Das ist so mein Gefühl!

    Betrachtet am Umfang des Office-Pakets und dessen vorrangigem Einsatzzweck ist BASE jetzt schon sehr gut ausgestattet. Wichtige, weitverbreitete DB-Formate (... dBASE, csV-Format ...) werden mustergültig unterstützt. Die HyperOffice-Funktionalität - innovativ. Mehrbenutzerzugriff, Datensicherheit ...

    In einem bin ich bin mir da ziemlich sicher: Wenn an den Stellschrauben von BASE weiter wie etwa bisher gedreht wird, dann sollte man über die eine oder andere fehlende Funktionalität leichter hinwegkommen.
    Ich denke da insbesondere an:

    - Bereitstellung des Zugriffs auf alle DB-Felder aller DB Tabellen einer Datenbank.
    - Baldige Erweiterung der relationalen Fähigkeiten von BASE.
    - Weitere punktgenaue Hinzufügung wichtiger Formate (... vCalender ...).

    Die Möglichkeiten, die sich daraus für das Aufbereiten und Darstellen der DB-Inhalte ergeben - und das innerhalb eines so „schmächtigen“ Office-Pakets - sensationell.
    Das scheint mir das zu sein, was bei BASE in (naher) Zukunft zu erwarten ist. UND alles zusammengenommen ist es das, was mich an diesem DB-Programm begeistert und weiter begeistern würde.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Mai 2017
  3. ike

    ike Member


    Ich persönlich hätte es gerne, dass man in Base auch Richtext bearbeiten kann.

    Michael
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Mai 2017