Salve

Dieses Thema im Forum "Who is who" wurde erstellt von DoJiMoDa, 24. Juli 2018.

  1. DoJiMoDa

    DoJiMoDa Member

    Hallo Forum,

    Nachdem ich jetzt schon eure Hilfe in Anspruch genommen habe, halte ich es nur für fair mich vorzustellen.

    Seit, ich denke ca zwei Jahren, habe ich nun fast täglich Kontakt mit Papyrus aber selten Kontakt mit dem Forum. Das werde ich wohl jetzt ändern, da ich schon von viele Funktionen gelesen habe, die ich vorher nicht genutzt oder sogar ignoriert habe.

    Ich stamme ursprünglich aus den südlichen Provinzen Brandenburgs wohne aber jetzt in Mecklenburg-Vorpommern, wo ich mein Lebensunterhalt als Informatiker verdiene.

    Am Anfang nur Realitätsflucht um meiner persönlichen Hölle zu entgehen, entwickelte es sich schnell zu einem meiner liebsten Hobbies. Nach der Beendigung meines ersten Buches (einem Fantasy Roman) habe ich es verworfen. Wahrscheinlich nur, weil es mich noch an die Zeiten erinnerte, in der ich angefangen habe.

    Dann habe ich mich neuen Projekten gewidmet, wovon ich sogar eines beendet und veröffentlicht habe. Nach diesem Flop, der ein etwas größeres Loch in meine Erspanisse riss, habe ich noch den Nachfolger beendet, im Falle eines "Erfolgs über Nacht" ;-)

    Ich habe wieder Schriftstücke angefangen und verworfen sowie mich an verschiedenen Genres probiert. Von Fantasy für Kinder bis erotische Kurzgeschichten habe ich alles einmal geschrieben. Vor einiger Zeit habe ich mein derzeitiges Projekt angefangen. Ein dystopischer Roman, der aktuelle politische Themen, sowie die Frage von gut und böse behandelt.

    Wenn ihr noch fragen habt. Scheut euch nicht. Ich kenne keine blöden Fragen aber viele blöde Antworten.

    Mit freundlichen Grüßen
    D.
     
  2. Bloodhound

    Bloodhound Well-Known Member

    Na dann mal Willkommen hier im Forum!

    Das dir hier schnell und reichlich geholfen wird, hast du ja schon mitbekommen. Aber außerdem zeichnet sich dieses Forum auch durch seine Freundlichkeit und seinen Humor aus.

    Dafür an dieser Stelle noch mal ein Danke von mir an alle!(y)

    Ich wünsche dir viel Spaß :)
     
    DoJiMoDa gefällt das.
  3. Ulli

    Ulli Administrator Mitarbeiter

    Gute Informatiker suchen wir übrigens immer, wenn sie C/C++ beherrschen, und Berlin ist auch sehr schön :)
     
  4. Max

    Max Well-Known Member

    Herzlich Willkommen im Forum! Südliches Brandenburg? Da kommen mir Kiefernwälder und Braunkohle in den Sinn. Und der Spreewald.
    Und im übrigen ist es normal, viel an Texten zu Computer zu bringen und sie dann jahrelang liegen zu lassen. Ich kann nur raten, nichts zu löschen. Auch wenn es literarisch nicht wertvoll sein mag, willst du vielleicht in ein paar Jahren die Ideen nochmals verwenden.
    Gutes Gelingen! Hier im Forum findest Du sehr gute Unterstützung.
     
  5. Viviatis

    Viviatis Active Member

    Hallo und Willkommen auch von mir!

    Habe mich gerade gefragt, was Dystopie ist und "Zukunftspessimismus" herausgegoogelt. Leider kann ich damit nicht sonderlich viel anfangen. Bedeutet das, dass man die Zukunft schwarz anstreicht und alles Zukünftige pessimistisch und negativ sieht?

    Liebe Grüße

    Frank
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2018
  6. NinaW

    NinaW Well-Known Member

    Dystopie ist das Gegenteil von Utopie :)
    Beispiele von Dystopien wären "Tribute von Panem" und "Divergent - Die Bestimmung". Gibt noch viele mehr, aber das sind die zwei bekanntesten der letzten Jahre, die mir unter der Zusammenfassung Dystopie spontan einfallen.
    1984 wäre ein Klassiker der Dystopie.
     
    Raya Mann und Viviatis gefällt das.
  7. Raya Mann

    Raya Mann Active Member

    In der Literatur ist Dystopie eine Genre-Bezeichnung. Dystopie ist ein düsterer Zukunftsroman. Es herrscht Weltuntergangsstimmung oder die Welt wird von finsteren Mächten beherrscht. Die Protagonisten kämpfen gegen diese Begrohung an, oft einer im Alleingang. Es ist nicht mein Genre, aber Ready Player One von Ernest Cline ist eines meiner Lieblingsbücher.
     
    DoJiMoDa und Viviatis gefällt das.
  8. Viviatis

    Viviatis Active Member

    Danke Nina, die Titel sagen mir alle etwas. Und jetzt weiß ich auch, warum ich seit ungefähr 1984 nie einen Zugang dazu gefunden habe... (y)