Sauerstoffverbrauch in geschlossenem Raum

Dieses Thema im Forum "Recherche-Experten" wurde erstellt von Suse, 16. Oktober 2021.

  1. Ulli

    Ulli Administrator Mitarbeiter

    Das tut mir Leid.
     
  2. Suse

    Suse Well-Known Member

    Danke. Alles gut. Er war 88. Wer sich für Steinkohlebergbau aus einer ganz persönlichen Sicht interessiert, guckt hier: www. albrechtkowalsky. de
     
    Milar, Lusmore und Asches gefällt das.
  3. SaschaB

    SaschaB New Member

    DAs ist damit eine befriedigende Antwort für Ulis Vorschlag. So, und jetzt nietet Schusswaffen-Suse den armen Mann um.
     
  4. Suse

    Suse Well-Known Member

    Vielleicht siecht er ja doch von allein dahin. Wenn alle Stricke reißen (aufhängen könnte ich ihn ja auch, fällt mir so spontan ein), dann werde ich den Raum eben noch kleiner machen (müssen).
     
  5. Suse

    Suse Well-Known Member

    @Ulli - Oh je.

    "Wie lange der Sauerstoff an Bord noch reicht, ist umstritten. Klebanow und der Oberbefehlshaber der Marine, Admiral Wladimir Kurojedow, haben wiederholt erklärt, die Atemluft an Bord reiche nur bis ... Andere Marinevertreter gaben jedoch optimistischere Prognosen ab."

    In jedem Fall werde ich mein Räumchen jetzt mal von 1 x 1 m auf 0,90 x 0,90 reduzieren. Und jetzt rechne ich endlich. Wenn ich alles zu Ende recherchiert und berechnet habe, wäre es superlieb von euch allen, mir eine persönliche Einschätzung zu geben, ob mein Ergebnis plausibel erscheint (nicht für eine wissenschaftliche Abhandlung, sondern für einen Roman, bei dem nicht gleich jeder sagt: Aber Hallo, spinnt die?)
     
  6. Suse

    Suse Well-Known Member

    Ich habe mir das jetzt noch mal intensiv überlegt. In einem noch so kleinen Raum überlebt man relativ lange. Also habe ich mich nach Särgen "umgeschaut" und selbst da - je nach Konstitution, Größe des Sarges, Größe der Person, etc. dauert es 1 bis 8 Stunden, bis es so weit ist. Ich werde das nur anreißen. Letztendlich ist es für meine Geschichte auch egal, wenn ich das Ganze etwas anders einnorde.

    Auf jeden Fall habe ich mal wieder jede Menge gelernt. Auch gut.

    Erneuter Dank an alle für den facettenreichen Input.
     
    Milar und Lusmore gefällt das.
  7. Lusmore

    Lusmore Well-Known Member

    Eine schöne Seite.
     
    AndreasB, Asches und Suse gefällt das.