Schreibfokus

Dieses Thema im Forum "Vorschläge und Wünsche" wurde erstellt von Zoppendeppen, 24. Mai 2020.

  1. Zoppendeppen

    Zoppendeppen New Member

    Hallo liebes Papyrus-Team,

    ich hadere ein weig mit dem Schreibfokus. Keine große Sache, aber falls programmiertechnisch zwischendurch ein paar Minuten Langeweile aufkommt, würde ich mir wünschen, dass
    a) der eingestellte Zoom abgespeichert bleibt. Dass ich also nicht jedes Mal, wenn ich das Programm neu starte und in den Schreibfokus gehe, mir erst einmal wieder meine Einstellungen zusammensuchen muss.
    b) Ich wünschte mir so sehr Shortcuts - einfach mit der Tastatur in den Schreibfokus springen und wieder raus (das geht mit esc ja eh schon) sowie vielleicht mit "Strg" + "+"/ "-" den Zoom eben entsprechend korrigieren, falls die Einstellungen wieder zurückgesprungen sind. Allgemein wünsche ich mir, wenn ich schreibe, so wenig wie möglich von der Tastatur zur Maus springen zu müssen.

    Sollte es diese Funktionen eh schon geben... entschuldigt. Ich freue mich auf die Kommentare, die mich aufklären und mir den Weg zeigen ;-)

    Lieben Gruß
    Carmen
     
    RainerGausH gefällt das.
  2. Waldfried

    Waldfried Well-Known Member

    Nun: In den Schreibfokus hineingehen: F10. (Raus: Esc.)
    Zoom einstellen: In den Einstellungen: Erscheinungsbild: Zoom findest du für alle Stufen die Shortcuts, z.B. (Mac) <Alt + Cmd + F6> für 100%.
     
    Milar und Zoppendeppen gefällt das.
  3. Zoppendeppen

    Zoppendeppen New Member

    Ah, sofort das mit F10 gestestet. Großartig, vielen lieben Dank.

    Die Shortcuts für den Zoom der einzelnen Stufen kenne ich sogar, das wären bei mir 4 Tasten (FN kommt noch dazu) - das funktioniert.
    Falls es sich ergibt, würde ich mir eine "größer/kleiner"-Möglichkeit wünschen. Dass das nicht Priorität hat, ist natürlich klar.
    Vielleicht muss ich sie mir aber auch selbst einstellen und mich durch das "Tastenkürzel"-Fenster durcharbeiten *grübel.
     
  4. Waldfried

    Waldfried Well-Known Member

    Nein, ich fürchte, das geht auch per eigenem Tastenkürzel noch nicht.

    Zu den Möglichkeiten, die es aber noch gibt, gehört Strg + Scollrad. Okay, da ist zwar auch wieder die Maus im Spiel, aber ich finde die Option trotzdem nicht unelegant (es sind nur zwei "Tasten" und zum Rein- und Rauszoomen in welche Zoomstufe auch immer braucht es kein Hin und Her zwischen verschiedenen Tasten). :sneaky:
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Mai 2020
    Zoppendeppen gefällt das.
  5. Zoppendeppen

    Zoppendeppen New Member

    Das mit dem Mausrad kannte ich noch nicht. Das ist auf jeden Fall besser, als mit der Maus nach unten zu gehen, warten bis die icons aufklappen, das entsprechende icon suchen ...etc.
    Danke @Waldfried. Die Tipps haben mir sehr geholfen.

    Das letzte icon, ganz unten rechts, der "Pin"... wofür ist der gut? Ich habe versucht, es zu googeln oder das entsprechende Erklär-Video auf Youtube zu finden. Ich bin nicht fündig geworden.

    Wenn ich herausfinde, ob und wie es funltioniert, verschiebe ich diesen Thread in eine passendere Kategorie. Wunsch a), dass der Zoom bestehen bleibt, ist noch aktuell, aber der Rest hier handelt ja von der Hilfestellung mit den Tastenkürzel., so dass der Thread woanders besser aufgehoben ist.
     
    Waldfried gefällt das.
  6. Waldfried

    Waldfried Well-Known Member

    Eine oft gestellte Frage. – Ganz einfach: Mit einem Klick darauf "pinnst" du die Menüleiste unten fest, so dass die nicht mehr wegklappt, wenn du dich mit dem Mauszeiger wieder entfernst …
     
    Milar gefällt das.
  7. razzmatazz

    razzmatazz Active Member

    Genau dort liegt die Lösung (y)

    Einstellungen > Oberfläche > Tastatur und Maus > Kürzel für Befehle einstellen > Kategorie "spezielle Tastenkürzel für Textbearbeitung" im Dropdown auswählen und dort findest du dann die Optionen "Zoom Vergrößern" und "Zoom Verkleinern".

    Ob die Tastenkürzel dann auch im Schreibfokus funktionieren, habe ich allerdings nicht getestet.
     
    Milar gefällt das.
  8. Waldfried

    Waldfried Well-Known Member

    Tatsächlich: In der speziellen Kategorie für "Textbearbeitung" hatte ich noch nicht gesucht. Ist sogar schon vorbelegt mit <Strg + "+"> (tut's bei mir) oder <Shift + Strg + "+"> (tut's bei mir nicht; aber eine Variante reicht ja auch …). – Und ja, das Kürzel ist auch im Schreibfokus einsetzbar.
     
    razzmatazz gefällt das.