"Schreibmaschinen"-Modus

Dieses Thema im Forum "Vorschläge und Wünsche" wurde erstellt von Ulli, 3. August 2017.

?

Ein Schreibmaschinen-Modus, der die Texteingabe zentriert hält, ist ...

  1. für mich ganz toll, würde ich unbedingt nutzen.

    50 Stimme(n)
    48,5%
  2. ganz nett, fände ich vielleicht nützlich.

    33 Stimme(n)
    32,0%
  3. mir ziemlich egal, vielleicht nutze ich's, lockt mich aber nicht wirklich.

    9 Stimme(n)
    8,7%
  4. für mich "och nö", brauche ich gar nicht.

    11 Stimme(n)
    10,7%
  1. AndreasE

    AndreasE Well-Known Member

    Soll in California bei den Hipsters ja derzeit wieder in Mode kommen: sich mit einer mechanischen Reiseschreibmaschine in Cafés setzen und vopr sich hin lärmen … :cool::D:ROFLMAO:
     
  2. Ben Vart

    Ben Vart Guest

    Hmmm . . . auf die Idee wäre ich wahrlich nicht gekommen. Aber ich schlaf mal drüber. :sleep:
     
  3. Meisterdieb

    Meisterdieb New Member

    Hallo zusammen,
    dieses Feature ist etwas, wonach ich schon lange suche, da ich hauptsächlich Dialogbücher verfasse, die der Formatierung wegen schnell die Seiten füllen, was mich wiederum sehr oft zum Scrollen zwingt. Toll, dass es gerade jetzt zur Debatte steht! Ich habe mich extra hierfür im Forum angemeldet und meine Stimme abgegeben.
    Ist die Entscheidung denn bereits gefallen? Ich gebe zu, nicht alle Seiten dieses Threads gelesen zu haben. Falls sie positiv ausfällt, wann würde der Schreibmaschinenmodus eingeführt werden? Gibt es da bereits eine grobe Terminierung?
    Beste Grüße
     
  4. Ulli

    Ulli Administrator Mitarbeiter

    Sorry, außer dass wir aufgrund dieser Abstimmung sicher positiv entscheiden, das einigermaßen zeitnah einzubauen, machen wir da grundsätzlich keine Versprechungen, da Software-Entwicklung immer einen recht unsicheren Zeitplan mit sich bringt.
    Es gibt halt auch noch andere sehr dringende Wünsche, die viel Zeit fressen (Android- und iPad-Versionen, z.B.), wo wir dann intern die Prioritäten abschätzen etc.
    Also - wird kommen ja, wann, da legen wir uns nicht fest.
     
    Meisterdieb gefällt das.
  5. Meisterdieb

    Meisterdieb New Member

    Danke für die Stellungnahme und ich freue mich auf das Endergebnis. Verstehe ich alles und warte geduldig ab.
    Beste Grüße
     
  6. Gerhard R.

    Gerhard R. New Member

    Der Schreibmaschinenmodus ist ein kleines, aber feines Feature in der neuen Version 9. Ich muss jetzt zugeben, dass ich es nicht mehr missen möchte. :)
     
  7. Thomas10

    Thomas10 New Member

    Hallo,
    wenn ich bei mir den Schreibmaschinenmodus einstelle, ändert sich nichts, was mache ich falsch oder auf was habe ich nicht geachtet?
    Thomas
     
  8. Theophilos

    Theophilos Well-Known Member

    Hallo Thomas,
    in den Einstellungen gibt es eine konkrete Einstellung unter Erscheinungsbild/Darstellung, da kannst du unter Schreibmaschinen-Modus einstellen, wo die Schreibebene, 1/2 oder 2/3, stehen soll.
    Unter Ansicht musst Du den Modus einschalten, unten vorletzte Stelle.

    Zusatz: Wenn Du Dich mit dem Cursor oberhalb der Stelle befindest, wo der Modus einsetzt, dann geht der Cursor bei jedem Return solange nach unten, bis er die eingestellte Ebene erreicht hat. Das ist hier in Papyrus etwas anders, als in anderen vergleichbaren Programmen.
    Steht der Cursor unterhalb der Ebene, wird sie durch einen Returnklck direkt angesprungen.
    In Scrivener z.B. springt der Cursor, wenn er oberhalb steht, direkt auf die Ebene.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2018
  9. Berti

    Berti Well-Known Member

    Ich bin nach wie vor der Meinung, dass eine pastellfarbene Unterlegung enorm hilfreich wäre; vor allem bei der Überarbeitung!
     
  10. Greifenklau

    Greifenklau Well-Known Member

    Ich kenne den Schreibmaschinenmodus von Ulysses her. Bei relativ kurzen Texten ist er ganz angenehm, bei längeren texten würde ich ihn zurzeit ausschalten. Kurz und gut: Dafür, wenn optional.
     
  11. Drahreg_Cz

    Drahreg_Cz Member

    Habe mir zur Ansicht mal die Demo von PA 9 installiert, speziell um den Schreibmaschinen-Modus zu testen. Bisher finde ich es noch recht umständlich, wie dieser eingeschaltet wird, aber dies nur am Rande. Was mich stört, ist die fehlende Möglichkeit zu sagen, in welcher Zeile ich den Cursor gerne festgesetzt hätte.
    Wenn ich unterwegs mit dem Tablet schreibe, ist dieses ausgerichtet wie ein Blatt Papier in der Schreibmaschine. Es steckt also hochkant in der Tastatur. Für meinen Nacken fände ich es angenehmer, wenn ich den Cursor dann ganz Oben festsetzen könnte.
    Vermutlich ist es mit erheblichen Aufwand verbunden, eine frei wählbare Zeile für den Cursor zu realisieren. Aber es sollte einfach sein, dem Benutzer die Option „⅓“ und „ganz Oben“ anzubieten. Ich vermute, dass ich nicht der Einzige bin, der diese zusätzlichen Optionen als sinnvoll erachtet.
    Und vielleicht gibt es diese zusätzlichen Optionen bis März für den Schreibmaschinen Modus, dann will ich mir das Upgrade selber zum Geburtstag schenken :)
     
  12. Theophilos

    Theophilos Well-Known Member

    Die Möglichkeit gibt es in den Einstellungen unter Erscheinungsbild/Darstellung, da kannst du unter Schreibmaschinen-Modus einstellen, wo die Schreibebene, 1/2 oder 2/3, stehen soll. Das hatte ich ja oben schon gesagt.
     
  13. Theophilos

    Theophilos Well-Known Member

    Ich kann mich nach wie vor der Meinung anschließen, da ich diese Möglichkeit auch als äußerst hilfreich erfahren habe. Wer es nicht möchte, kann die farbliche Unterlegung ja abschalten, ebenso wie den Schreibmaschinen-Modus als solchen.
    Oder ist es mit sehr viel Aufwand in der Programmierung verbunden?;)
     
  14. Drahreg_Cz

    Drahreg_Cz Member

    Das ist mir bekannt, daher habe ich (weiter unten im Text) nach zwei weiteren Optionen gefragt, ganz oben an der Seite und 1/3. Diese gibt es noch nicht. Der Satz bezog sich auf die Möglichkeit, die Zeile frei festzulegen.
    Ok, vielleicht war das 1/3 zu klein geschrieben oder missverständlich ausgedrückt. Ich meine natürlich das obere Drittel und die oberste Zeile und nicht das untere Drittel und die Mitte der Seite. Ich hoffe, dies macht es eineindeutig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2018