Szenen besser differenzieren

Dieses Thema im Forum "Vorschläge und Wünsche" wurde erstellt von LeonTee, 25. Januar 2021.

  1. LeonTee

    LeonTee Member

    Beim Anlegen einer Szene sollte abgefragt werden, ob es eine "Proaktive" oder eine "Reaktive Szene" ist. Oder wenigstens das Szenesymbol zwei oder dreifarbig anbieten. Rot, Blau, Grau.
    Rot wäre dann die "Proaktive Szene", also die "Auslösende Szene". (Scene)
    Blau wäre dann die "Reaktive Szene", also die "Folgeszene". (Sequel)
    Grau wäre dann die "Neutrale Szene", also die "Erzählphase", o. ä.
    Das basiert auf Dwight v. Swain - Techniques of the selling writer.
    Nein, ich will nicht etwas aus dem "Status" zum markieren der Elemente im Navigator/Organizer nehmen. Zur Zeit nutze ich die grünen Pfeile "nach oben" und "nach unten". da wird mir aber die Möglichkeit genommen, andere Statusmarkierungen zu nutzen.
    upload_2021-1-25_13-59-19.png Die Szeneklappe zur farblichen Auswahl, damit nicht diese Pfeile und nicht dieser Platz verbraucht werden müssen. Bitte!
     
    Will Kurosaki, MeMe und Krimitante gefällt das.
  2. Krimitante

    Krimitante Well-Known Member

    Genau dasgleiche habe ich schon vor Monaten angesprochen. Irgendwann kommt das vielleicht... Jetzt müssen wir ein bisschen erfinderisch sein um Szenen und Sequenzen einzuteilen.
     
    LeonTee gefällt das.
  3. Pamina22

    Pamina22 Well-Known Member

    Und wenn Du die Szenenüberschriften im Organizer farbig markierst? Ich nutze das momentan zusätzlich für die Handlungsstränge, weil mir die kleinen Farbtupfer da etwas zu klein sind. Aber dann wäre der Status noch frei.

    LG
    Pamina
     
    Lusmore, LeonTee und Krimitante gefällt das.
  4. LeonTee

    LeonTee Member

    Ja, versuche ich. Wenn ich die Szene einem Handlungsstrang zuordnen, wird sie ja farbig.
    Sie könnten ja auch speziell dafür neue Icons einbauen. Schräg hoch u. runter plus Farbe und quer für neutral. Wer wirklich will,schafft das... oder?
     
  5. Pamina22

    Pamina22 Well-Known Member

    Aber doch nur in der Spalte "Stränge".
    Ich meinte, dass Du die Überschrift der Szene einfärben könntest.
    Organizer - Szenentitel farbig.jpg
    Hier habe ich Rot für Schneewittchens Perspektive und Blau für den Strang der Stiefmutter. Grau ist Geistertext, den der Leser nicht zu Gesicht bekommt. Aber Du könntest die Farben auch für verschiedene Kategorien von Szenen (proaktiv und reaktiv) nutzen.
    Einfach per Rechtsklick auf den Szenentitel klicken und eine Farbe auswählen.

    Ach, und wo ich gerade dabei bin: @Ulli, könnte man nicht auch noch mehr Farben vergeben? Ihr habt jetzt fast überall so viele Farben neu eingestellt, z.B. auf dem Denkbrett etc. Und bei den Szenentiteln gibt es nur sieben, oder so. Wäre das möglich?

    LG
    Pamina
     
    LeonTee gefällt das.
  6. LeonTee

    LeonTee Member

    Bei mir sind alle Szenen zugeordnet und fallen deswegen für mein Anliegen, der Szenenmarkierung aus.
    Am einfachsten wäre es für das Team wohl, das Szenensymbol in verschiedenen Farben und/oder Ausführungen anzubieten.
    Oder viel besser, die Möglichkeit, >>>Eigene Icons zufügen<<<, ermöglichen.
    Ja. ich stimme uneingeschränkt zu. Die Farbauswahl an der Stelle ist dürftig. Gerne einige vorgeben, ansonsten mit der Farbeinstellung frei definierbar und zum dazufügen.
    Hier mal einige Beispiele. [​IMG]

    28-01-_2021_08-24-28.jpg
     
    Stolpervogel gefällt das.
  7. AndreasE

    AndreasE Well-Known Member

    Ob der Handlungsstrang die Szene einfärbt, das kann man einstellen. Man kann jeder Szene aber auch unabhängig davon eine Farbe zuordnen.
     
  8. Pamina22

    Pamina22 Well-Known Member

    Ja? Wo denn?
     
  9. Scherbengericht

    Scherbengericht Well-Known Member

    Ich denke, damit ist unter den Navigatoreinstellungen der Punkt "Farben der Zeitstrahlstränge" gemeint.
     
  10. Pamina22

    Pamina22 Well-Known Member

    Schade. Die Einstellung kenne ich. Ich dachte, das ginge auch noch im Organizer. Die farbigen Pünktchen der Spalte "Stränge" sind mir nämlich zu klein. Da muss ich immer zweimal hingucken.

    LG
    Pamina
     
  11. LeonTee

    LeonTee Member

    Noch einmal. Wenn du eine Szene einem Handlungsstrang zugeordnet hast, ist sie bei der richtigen Einstellung eingefärbt. Überall gleich. Wenn ich ein Icon z. B. >Unfertig< dafür nehme, ist die Spalte auch vergeben. Ich will, s. o., die Szenen zusätzlich markieren können, oder mehr Auswahl bei den Szenen-Icons haben. S. o.
     
  12. AndreasE

    AndreasE Well-Known Member

    Ich habe das schon verstanden. Momentan kann man eine Szene auf 2 Weisen markieren, nämlich über die Farbe, die man ihr zuordnet (die den Szenentitel im Navigator hinterlegt) und über das Icon. Und der Wunsch ist, mehr als diese beiden Möglichkeiten zu haben.
     
    LeonTee gefällt das.
  13. LeonTee

    LeonTee Member

    Genau
     
  14. Maxe

    Maxe Active Member

    Ich würde das Thema gerne nochmal aufgreifen und mir wünschen, dass man bei der Farbwahl der Szenen einfach mehr Auswahl hat, möglicherweise auch durch das Festlegen eigener Farben. In Scrivener gibt es eine Farbmarketten-Funktion, mit der ich die Szene im Navigator einfärben und dem Label eine Beschreibung zufügen konnte. Ich habe das genutzt, indem ich jedem Charakter eine Farbe gegeben habe und dann die Szene entsprechend der Figur eingefärbt habe, aus deren Sicht diese spielt. Aktuell gibt es 7 Farben plus keine Farbe und das reicht mir tatsächlich nicht aus. Daher mein Wunsch: Eine größere Farbpalette beim Einfärben von Szenen. :)
     
    Will Kurosaki und LeonTee gefällt das.