TIRANATH

Dieses Thema im Forum "Who is who" wurde erstellt von Ronia Richter, 19. Juli 2014.

  1. Ronia Richter

    Ronia Richter New Member

    Hallo liebe Papyrus-Kollegen,

    nachdem ich in den letzten zehn Jahren primär auf verschiedenen Onlineplattformen Texte aus unterschiedlichen Bereichen veröffentlicht habe, unter anderem Lyrik, Kurzgeschichten, Onlinefortsetzungsgeschichten, Fanfictions, sowie Texte und Artikel für Fanseiten und zwei Gamesmagazine, freut es mich, euch heute mein Buchdebut TIRANATH vorstellen zu können.

    TIRANATH ist eine Science Fiction-Reihe, die sowohl dystopische als auch gesellschaftskritische Elemente enthält.

    Die Handlung spielt auf einem fernen Planeten, der einst von einer außerirdischen Spezies besiedelt wurde.

    Im jetzt erschienenen ersten Band steht der angesehene Wissenschaftler Camil im Zentrum des Geschehens, da er von Rhonir, einem einflußreichen Industriellen, mit der Arbeit an einem speziellen Genetikprojekt beauftragt wird. Als Camil mit seinen Forschungen beginnt, ahnt er nicht, welche Folgen diese nach sich ziehen werden.


    Wer gerne Science Fiction liest und sich an einer Leserunde beteiligen möchte, kann sich zur Zeit auf Lovelybooks für ein Freiexemplar bewerben.


    Weitere Informationen zu mir, dem Roman, sowie eine Leseprobe findet ihr auf meiner Autorenseite:

    roniarichter.de


    Es würde mich freuen, wenn ihr vorbeischaut :)


    Viele Grüße und noch ein schönes Wochenende,

    Ronia.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Mai 2017
  2. Ronia Richter

    Ronia Richter New Member

    Aw: TIRANATH

    Kürzlich gab es einen Zeitungsartikel, in dem die Thematik meines Romans angesprochen wurde. Fand ihn sehr interessant zu lesen.

    Da sich der Artikel nicht verlinken läßt, müßt ihr ihn bei Interesse googlen:

    Berliner Zeitung

    Wenn Ei- und Samenzellen von einem Menschen stammen (von Michael Hesse)