Zwei Statusicons im Navigator

Dieses Thema im Forum "Vorschläge und Wünsche" wurde erstellt von Ingo S. Anders, 25. Mai 2020.

  1. Ingo S. Anders

    Ingo S. Anders Active Member

    Ich glaube, ich habe mir selbst ein Ei gelegt. Den Bearbeitungsstatus habe ich dazu verwendet, mit Vierecken den POV zu kennzeichnen.
    Nun möchte ich natürlich einzelne Kapitel als Baustelle oder als Überarbeitung kennzeichnen - eben den richtigen Status - und beides zugleich geht leider nicht.

    Mit den Figuren komme ich nicht zurecht, weil ich das nicht auf jeweils eine einzelne beschränken kann. Da tauchen immer alle erwähnten auf.
     
  2. Waba

    Waba Well-Known Member

    Aber du könntest das Kapitel/die Szene farbig hinterlegen. Eine bestimmte Farbe für einen bestimmten POV. So bist du mit den Bearbeitungsstati frei.
    Das sieht bei mir so aus:
    POV_in_Navi.jpg
    Für die Farbzuordnung 'missbrauche' ich aber die Handlungsstränge im Zeitstrahl. Wer als POV auftritt, erhält einen Handlungsstrahl mit der gewünschten Farbe. Die wird dann im Navigator automatisch übernommen. (in den dortigen Einstellungen Haken für 'Farben der Zeitstrahlstränge' setzen.
     
    razzmatazz gefällt das.
  3. AndreasE

    AndreasE Well-Known Member

    Das muss man aber nicht so machen, man kann die Farbe ja auch einfach so setzen.

    Ich mache das schon seit ewigen Zeiten so: Farbe = POV. Ich habe auch ein festes Schema in all meinen Romanen: Die Perspektive der Hauptfigur ist immer rot, der Antagonist immer blau, der Gefährte immer gelb, der "Love Interest" immer grün. Die übrigen Farben verwende ich meistens nicht.

    Die Stati verwende ich … tatsächlich als Stati. EIne Szene kann den Status "unfertig" kriegen (= hab schon angefangen, ist aber noch unvollständig), "überarbeiten" (= eine erste Fassung steht, kann aber nicht so bleiben), "fertig" (= mein Lieblingsstatus ;)), "lektoriert" (= nachdem ich mit Stilanalyse und Lesbarkeitsanzeige jeden Satz noch einmal handgestreichelt habe, eigentlich also "kann so ins Lektorat" bzw. "lektoratsreif"), manchmal noch "nach oben"/"nach unten" (= Szene muss woanders hin, ich weiß nur noch nicht genau, wohin).

    Man kann einer Szene also ziemlich viel Information zuweisen:
    • Perspektive (über Farbe)
    • Status (über Status eben)
    • Zeitraum (über den Zeitstrahl)
    • und den Handlungsstrang nochmal extra (wenn man ihn nicht, wie ich bisweilen, als Ortsangabe missbraucht)
     
    Yoro, PeRo, Ingo S. Anders und 2 anderen gefällt das.
  4. Pamina22

    Pamina22 Well-Known Member

    So ähnlich wie @AndreasE mache ich es auch. Zusätzlich zum Zeitstrahl schreibe ich die Zeiten auch nochmal in den Überblick im Organizer, weil ich dann eine Spalte ausblenden kann.
    Ich kann unter Status nur nichts mit diesen vielen Icons wie Waffe, Zigarette, Herz, Ring etc. anfangen, weil die gar keinen Überarbeitungsstatus anzeigen. Ich kann den Status entweder inhaltlich oder in Bezug auf die Überarbeitung nutzen. Da wäre die Option, zwei Icons nutzen zu können, schön.

    Kleine Anmerkung: "Stati" gibt es nicht - weder im Lateinischen (Status gehört zur u-Deklination) - noch im Duden.

    LG
    Pamina
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Mai 2020
  5. AndreasE

    AndreasE Well-Known Member

    Finde ich eine ausgesprochene Lücke. ;)
     
  6. DarkLion

    DarkLion Member

    Man lernt ja immer wieder was Neues wenn man die Foren Beiträge durchließt.

    Eins ist mir trotzdem nicht ganz klar... Also ich benutze für jeden POV einen Handlungsstrang im Zeitstrahl. In meiner Geschichte 3 Handlungsstränge. Für jeden dieser Handlungsstränge gibt es in der Spalte "Stränge" eine kleine Raute, die man farblich markieren kann. Damit sieht man im Organizer wer den POV für die jeweilige Szene hat. Warum also noch die farbliche Hinterlegung der Szenen? Oder sind euch die kleinen Rauten einfach nicht auffällig genug?
     
  7. AndreasE

    AndreasE Well-Known Member

    Ich benutze den Navigator schon länger als den Organizer, da hat sich das eben so eingespielt. Ich meine, ich habe Ulli das seinerzeit so vorgeschlagen, dass es Symbole UND farbige Hinterlegung im Navigator geben müsse, aus gänzlich eigennützigen Motiven heraus.
     
    Waba, Alex Sassland und razzmatazz gefällt das.
  8. razzmatazz

    razzmatazz Active Member

    @DarkLion Die Rauten werden nur im Organizer angezeigt, im Navigator jedoch nicht. Und im Navigator ist es eben sehr praktisch, wenn die Szenen mit den entsprechenden Farben hinterlegt sind (da der Navigator etwas einfacher zu erreichen ist als der Organizer bzw. fix neben dem Text eingeblendet werden kann). Die Farbhinterlegung im Navigator erfolgt automatisch (wenn man "farbige" Handlungsstränge verwendet und wenn die entsprechende Option eingeschaltet ist) oder man kann die Zuordnung manuell vornehmen, wie von @AndreasE beschrieben.
     
    Waba gefällt das.
  9. DarkLion

    DarkLion Member

    Aah...mein Fehler. Navigator und Organizer sind unterschiedlich strukturiert. Da habe ich beim Lesen nicht aufgepasst. :whistle:
     
  10. AndreasE

    AndreasE Well-Known Member

    Und noch ein Fall von Erkenntnisgewinn durch Mitlesen im Forum … ;)
     
  11. Alex Sassland

    Alex Sassland Well-Known Member

    Anscheinend nur, wenn man von den automatischen Farben (die ja im Zeitstrahl durchaus unterschiedlich sind) auf eine bestimmte wechselt?
     
  12. AndreasE

    AndreasE Well-Known Member

    Nein, das ist eine Option, die man in den Einstellungen des Navigators wählen kann (ein Kästchen zum Ankreuzen: "Farben der Zeitstrahl-Stränge" unter "Inhalts-Anzeige").
     
    razzmatazz gefällt das.
  13. SissyFoos

    SissyFoos Active Member

    Und wenn jetzt noch die Bedeutung von POV gelüftet würde, hätte ich auch was im Forum gelernt ;-)
    Jürgen
     
  14. Stolpervogel

    Stolpervogel Well-Known Member

    Point of View = Perspektive
     
    oskar21 gefällt das.